Babooska

Dokumentation/ , A/I 2005
Ein ehrliches, diskretes und warmherziges Porträt

Ein ehrliches, diskretes und warmherziges Porträt

Österreichische Dokumentarfilmer zieht es nicht selten in die Ferne. So auch "Babooska" von Tizza Covi und Rainer Frimmel, der im vergangenen Jahr auf der Viennale gelaufen ist. Bei der Berlinale wurde die Doku über einen oberitalienischen Wanderzirkus mit dem Wolfgang Staudte Preis 2006 ausgezeichnet.

Ein Jahr lang haben Covi und Frimmel den Wanderzirkus begleitet. Dass es sich bei der vazierenden Familie um Zirkus-Leute handelt, macht sich aber erst allmählich in Details bemerkbar. Nicht das Zirkus-, sondern das Nomadenleben steht im Zentrum, und die Protagonistin, die junge Artistin Babooska, sieht man die längste Zeit an der Abwasch statt in der Manege.

Dass ihr Alltag aus Ein- und Auspacken, Kochen, Essen, Waschen, Putzen, Fahren, Einkaufen und Diskutieren, aber kaum je aus Trainieren besteht, überrascht. Am Ende hantiert Babooska professionell lächelnd im Glitzer-Kostüm mit Hoola-Hoop-Reifen. Die internationale Jury der Berlinale vergab den Preis an den Film "für seine ehrliche, diskrete und warmherzige Art, Personen zu porträtieren".

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...

Kinotipps
Fahrenheit 11/9

Fahrenheit 11/9

In seiner neuen Doku legt sich US-Dokufilmer Michael Moore mit Donald Trump an