Aus einem Jahr der Nichtereignisse

Dokumentarfilm, Deutschland 2017

Aus einem Jahr der Nichtereignisse

Dokumentarfilm über einen alten Bauern, der alleine auf seinem abgelegenen Hof lebt und kaum Kontakt zu der Außenwelt hat.

Die Welt von Willi beschränkt sich auf seinen Bauernhof in Norddeutschland. Dort lebt der 90-Jährige alleine mit Katze und Hühnern. Der Rollator bringt ihn vom verwilderten Garten in Zimmer voller Gegenstände aus vergangenen Zeiten. Die Dokumentation widmet sich dem Jahreszyklus des alten Mannes, sowie den Dingen, die ihn umgeben. Kleine filmische Miniaturen werden so zu einem Mosaik eines Ortes, an dem sich ein langes Leben abgespielt hat.

Kinotipps
The Sun Is Also A Star

The Sun Is Also A Star

Charles Melton und Yara Shahidi laufen auf der Straße ineinander – es funkt gewaltig. Aber für eine neue Liebe stehen die ...

Kinotipps
John Wick: Kapitel 3

John Wick: Kapitel 3

Keine Angst vor wilder Brutalität und viel Filmblut? Dann viel Spaß bei Teil 3 der toll gemachten B-Movie-Franchise!

Kinotipps
Urfin - Der Zauberer von Oz

Urfin - Der Zauberer von Oz

Der böse Urfin wird neuer Herrscher von Oz – und nur Dorothy kann etwas dagegen unternehmen

Kinotipps
Kleine Germanen

Kleine Germanen

Anhand animierter Comicszenen, Protestaufnahmen und Interviewmaterial beschäftigt sich die Doku mit der rechtsextremen Neuen ...

Kinotipps
Ayka

Ayka

Samal Yeslyamova stellt sich als illegale Einwanderin in Moskau einer existentiellen Entscheidung

Kinotipps
Aladdin

Aladdin

Disneys große Realverfilmung aus 1001 Nacht als ein überbordendes Fest für die Sinne