Aus einem Jahr der Nichtereignisse

Dokumentarfilm, Deutschland 2017

Aus einem Jahr der Nichtereignisse

Dokumentarfilm über einen alten Bauern, der alleine auf seinem abgelegenen Hof lebt und kaum Kontakt zu der Außenwelt hat.

Die Welt von Willi beschränkt sich auf seinen Bauernhof in Norddeutschland. Dort lebt der 90-Jährige alleine mit Katze und Hühnern. Der Rollator bringt ihn vom verwilderten Garten in Zimmer voller Gegenstände aus vergangenen Zeiten. Die Dokumentation widmet sich dem Jahreszyklus des alten Mannes, sowie den Dingen, die ihn umgeben. Kleine filmische Miniaturen werden so zu einem Mosaik eines Ortes, an dem sich ein langes Leben abgespielt hat.

Kinotipps
Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben

Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben

Charmante Romanze

Kinotipps
Die Dunkelste Stunde

Die dunkelste Stunde

Mitreißend und genial gespieltes Polit-Drama

Kinotipps
The Disaster Artist

The Disaster Artist

James Franco setzt einem der schlechtesten Filme aller Zeiten ein Denkmal

Kinotipps
Der andere Liebhaber - L'Amant Double

Der andere Liebhaber

Mischung aus Thriller, Drama und Erotikkammerspiel

Kinotipps
Die Flügel der Menschen

Die Flügel der Menschen

Ein kirgisischer Cowboy kämpft für eine verlorene Welt

Kinotipps
Downsizing

Downsizing

Matt Damon und Kristen Wiig werden Winzlinge