Aus dem Nichts

Dokumentation, A 2015
Aus dem Nichts

Was geschah im Schloss der kleinen Gemeinde Aurolzmünster im Innkreis (Österreich) in den Zwanzigerjahren? Karl Schappeller, finanziell protegiert von der katholischen Kirche, dem deutschen Kaiserhaus und der englischen Marine, beanspruchte, einer revolutionären Energieform auf der Spur zu sein: der Raumkraft. Für die jetzt Neunzigjährigen der Gemeinde, die damals Kinder waren, rankt sich noch immer ein Mysterium um das Schloss, das in den Zeitungen einst Schlagzeilen machte und manch einen in den Ruin trieb. War Schappeller ein Hochstapler und Betrüger, ein „Spiritist“ oder ein Visionär? Der Film geht mit den Zeitzeugen auf Entdeckungsreise in das alte Gebäude: in Gesprächen wie in somnambulen Erinnerungssequenzen entstehen Mutmaßungen über das Vorgefallene. Darüber hinaus befragt die Regisseurin Angela Summereder Konstrukteure und Physiker, die heute überzeugt sind, unter dem Namen Nullpunktenergie oder Vakuumenergie die umweltverträgliche Schappellersche Raumenergie zur Nutzungsreife beforscht zu haben. Alles Scharlatanerie, oder wie viel Hybris braucht es, um etwas wirklich Neues zu erfinden?

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Geschichte des Schachweltmeisters Fahim Mohammad, der als Flüchtling aus Bangladesch nach Frankreich emigrierte

Kinotipps
Booksmart

Booksmart [KINOTIPP]

Zwei Bücherwürmer wollen am Ende ihrer Highschool-Zeit auch endlich einmal Spaß haben

Kinotipps
Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Lieber Antoine als gar keinen Ärger [KINOTIPP]

Turbulent, schräg und lustig – diese französische Komödie steckt voller Direktheit, frischem Humor und macht vor allem Laune

Kinotipps
Last Christmas

Last Christmas [KINOTIPP]

Inspiriert von der Musik des verstorbenen Superstars George Michael entstand diese weihnachtliche RomCom

Kinotipps
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Le Mans 66 – Gegen jede Chance [KINOTIPP]

Der amerikanische Traum hatte sieben Liter Hubraum, acht Zylinder und nur einen Zweck: Ferrari beim größten Rennen der Welt zu ...