Augenleuchten

/ , A 2004
Franziska übernimmt Mutter- und Freundesrolle

Franziska übernimmt Mutter- und Freundesrolle

"Augenleuchten" erzählt die Geschichte des 11-jährigen Wastl, der nach dem Tod seiner Mutter erst wieder Lebensfreude verspürt, als er die freche 17-jährige Franziska kennen lernt. Die verdreht zwar allen Burschen und Männern im Dorf den Kopf, ist aber trotzdem die Einzige, die ihn versteht.

Der Salzburger Wolfram Paulus erzählt eine kleine, aber feine Liebesgeschichte und zeichnet dabei gleichzeitig ein einfühlsames Portrait von einem Buben, der in einer Welt voller Misstrauen, Kälte und Ablehnung aufwächst. Anstelle der Mutter wächst Wastl mit Franziska auf, die es scheinbar mit Leichtigkeit schafft, für ihn in gleich mehrere Rollen zu schlüpfen.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...