Augenleuchten

/ , A 2004
Franziska übernimmt Mutter- und Freundesrolle

Franziska übernimmt Mutter- und Freundesrolle

"Augenleuchten" erzählt die Geschichte des 11-jährigen Wastl, der nach dem Tod seiner Mutter erst wieder Lebensfreude verspürt, als er die freche 17-jährige Franziska kennen lernt. Die verdreht zwar allen Burschen und Männern im Dorf den Kopf, ist aber trotzdem die Einzige, die ihn versteht.

Der Salzburger Wolfram Paulus erzählt eine kleine, aber feine Liebesgeschichte und zeichnet dabei gleichzeitig ein einfühlsames Portrait von einem Buben, der in einer Welt voller Misstrauen, Kälte und Ablehnung aufwächst. Anstelle der Mutter wächst Wastl mit Franziska auf, die es scheinbar mit Leichtigkeit schafft, für ihn in gleich mehrere Rollen zu schlüpfen.

Kinotipps
Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Kinotipp: Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Jack Black und Cate Blanchett in einem witzigen Fantasy-Abenteuer

Kinotipps
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Top-besetztes Drama!

Kinotipps
Pettersson und Findus - Findus zieht um

Pettersson und Findus - Findus zieht um

Der sprechende Kater wird nun erwachsen

Kinotipps
Gundermann

Gundermann

Über den singenden Baggerfahrer, der ein Stasi-Spitzel war

Kinotipps
Uncle Drew

Uncle Drew

Opa Drew will noch mal zu den Körben

Kinotipps
The Rider

The Rider

Vielprämiertes Porträt eines Pferdeliebhabers