Auf Wolke 7

Komödie/ , Aut 2004
Überdrehte österreichische Teeniekomödie

Überdrehte österreichische Teeniekomödie

Eine überdrehte Teenie-Komödie aus Österreich: "Auf Wolke 7" liegen die Sehnsüchte des Möchtegern-Popstars Uwe, der in einem heimischen Provinzkaff einen Sommer lang einer doofen Blondine nachläuft und am Ende sein Glück in den Wolken findet.

Uwe will Popstar sein. Nur: Niemand nimmt ihn ernst. Obwohl er Stiefletten trägt, wie sonst nur die berühmtesten Sänger. Doch anstatt von Groupies umschwärmt zu werden, ist Uwe zum Gitarren-Schrummeln in der Kirche verdammt. Und nicht einmal die vollbusige Dorftusse Elke (Esther Pitsch) lässt sich von seinen Love-Songs erweichen. Die steht nämlich mehr auf italienische Popsongs, Eisessen beim "Gelati-Eis" und auf harte Jungs, wie den Sensenschmied Toni. Der weiß alles über Frauen. Und droht: Wer sich Elke nähert, wird filetiert wie ein Steak.

Wie bei allzu vielen Teeniekomödien gibt es "auf Wolke 7" einen Haufen skurriler Nebencharaktere. Etwa den mundhygienisch gehandicapten Kevin (Michael Pascher), der so starken Mundgeruch hat, dass so manches Gegenüber in Ohnmacht fällt. Nur nicht die Wurstverkäuferin Tamara, ein etwas sozialgestörter Hardcore-Metal-Freak. Denn die riecht nichts mehr. So steht dem gemeinsamen Headbangen im Auto nichts im Weg.

Der Loser Uwe lebt in einer Traumwelt, nennt sich selbst "The Voice" und ist genauso eindimensional wie der Witz des Streifens. Am Schluss von "Auf Wolke 7" hängen plötzlich zwei Wolken über der Dorfkirche, eine ironisch-märchenhafte Note. Und Uwe düst auf seinem Moped in ein Glück, dass er so nicht erwartet hat. Ganz ohne "Gelati-Eis".

Kinotipps
The Farewell

The Farewell [KINOTIPP]

Für viele ist The Farewell der schönste und auch lustigste Film des Jahres

Kinotipps
Mein Ende. Dein Anfang.

Mein Ende. Dein Anfang. [KINOTIPP]

Mariko Minoguchis Regiedebüt ist eine Geschichte über Liebe zwischen Verbrechen und Schicksal

Kinotipps
Supervized

Supervized [KINOTIPP]

Was machen pensionierte Superhelden, wenn sie ins Altersheim abgeschoben werden?

Kinotipps
Pavarotti

Pavarotti [KINOTIPP]

Mit Pavarotti legt Ron Howard eine sehr persönliche Dokumentation über den 2007 verstorbenen Popstar der großen Oper vor

Kinotipps
Porträt einer jungen Frau in Flammen

Porträt einer jungen Frau in Flammen [KINOTIPP]

Exzellent gespieltes Kostümdrama über die Liebe zweier Frauen im 18. Jahrhundert.

Kinotipps
Momo (1986)

Momo [KINOTIPP]

Kinderfantasy mit der damals zwölfjährigen Radost Bokel – die 2012 ins RTL-Dschungelcamp ging