Auf halber Höhe

/ , A 2006
St. Oswald ob Eibiswald stirbt aus

St. Oswald ob Eibiswald stirbt aus

"Auf halber Höhe" ist ein Kultur-Dokumentarfilm von Elisabeth Zoe Knass und Holger Lang über ein aktuelles EU-Thema aus regionaler Sicht: das Dorfsterben. St. Oswald ob Eibiswald ist ein 600 Seelen zählendes Dorf im Grenzgebiet der West-Steiermark mit Kärnten und Slowenien - dessen Bevölkerungszahl sich radikal vermindert.

Auf halber Höhe zwischen Eibiswald im Tal und Soboth am Passübergang gelegen, geht die Bundesstraße am Ort vorbei und lässt diesen links liegen. Seit Jahren geht die Bevölkerungszahl zurück, die Jugend verlässt den Ort, die Alten sterben und trotz vieler ortsbildverschönernder Maßnahmen kann die Gemeinde den Abstieg nicht aufhalten.

Der Bürgermeister hofft auf den rettenden Einfluß der "ökologischen Landentwicklung", der Gutsbesitzer hofft auf eine Anbindung an die Hauptverkehrsadern, und ein visionärer Bauer will ein Tal unter Wasser setzen, um einen Freizeitpark zu schaffen. Die Gemeinde sieht all dem Treiben in Ruhe zu, feiert die letzten verbliebenen gemeinsamen Feste und erinnert sich der besseren Tage zur Zeit des Aufbaus.

Kinotipps
Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Massakers an den Armeniern

Filmtipp: The Promise - Die Erinnerung bleibt

Romantisches Kinoepos vor dem Hintergrund eines schrecklichen Verbrechens

Kinotipps
In der Episode ‚Winnetou in Love‘ bekommt der Ober-Apache (Herbig) Amors Pfeil ab

Filmtipp: Bullyparade - Der Film

20 Jahre nach ihrer TV-Premiere kommt die kultige Sketch-Comedy ins Kino!

Kinotipps
Berührender Einblick in das Leben eines leisen Perfektionisten

Filmtipp: Dries

Einblick ins Leben des belgischen Modedesigners Dries Van Noten

Kinotipps
Zwei große Charakterdarsteller prägen den Film

Filmtipp: Das Gesetz der Familie

Kein Ausbruch aus Gangster-Traditionen für Michael Fassbender

Kinotipps
Bigfoot als liebevoller Familienvater

Filmtipp: Bigfoot Junior

Junger Bursche findet heraus, dass just der legendäre Bigfoot sein Papa ist!

Kinotipps
Schwierige Liebesgeschichte in Umbruchszeiten

Filmtipp: Der Stern von Indien

Historiendrama von der Geburt zweier Staaten