Auf der Jagd - Wem Gehört die Natur?

Dokumentarfilm, Deutschland 2017

Auf der Jagd - Wem Gehört die Natur?

Ein ungewöhnlicher Blick auf die Geheimnisse unseres Alltags!

Der Mensch jagt schon seit Jahrtausenden Tiere. Er bekommt von ihnen Rohstoffe und Nahrung. Heute hat der Mensch die Natur weitgehend unter seine Herrschaft gezwungen. Was, wenn man Wildschweine, Rehe und Wölfe einfach in Ruhe ließe? Die Dokumentation befragt Wildhüter, Förster und Jäger zu ihren Ansichten. Im bayrischen Wald etwa ist der Mensch nur ein Besucher. Hier scheint ein friedliches Miteinander von Mensch und Tier möglich zu sein.

Kinotipps
Land des Honigs

Land des Honigs [KINOTIPP]

In dieser Doku versucht eine Bienenjägerin das Gleichgewicht der Bienen wiederherzustellen

Kinotipps
Bolshoi-Theater Moskau: Giselle

Bolshoi-Theater Moskau: Giselle [KINOTIPP]

Am 26. Jänner 2020 gibt’s die Liveübertragung des Bolshoi Balletts Giselle

Kinotipps
Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle [KINOTIPP]

Marvel-Star Robert Downey Jr. kann jetzt auch mit Tieren sprechen

Kinotipps
Chaos auf der Feuerwache

Chaos auf der Feuerwache [KINOTIPP]

Eine Gruppe gestandener Feuerwehrmänner, deren Alltag durch drei Kinder auf den Kopf gestellt wird

Kinotipps
Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

Die Heinzels – Rückkehr der Heinzelmännchen [KINOTIPP]

Die Heinzelmännchen sind wieder da!

Kinotipps
Violet Evergarden und das Band der Freundschaft

Violet Evergarden und das Band der Freundschaft [KINOTIPP]

Anime-Star Violet Evergarden erobert nun erstmals auch die Kinoleinwand