Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Romanze, D 2017

Kati bekommt die Chance, einen Fehler rückgängig zu machen

Ein Mann und eine Frau sind fünf Jahre zusammen, dann kommen die Krise und ein gefühlvoller Künstler um die Ecke: Jessica Schwarz muss sich in der Komödie "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner" zwischen zwei Männern entscheiden. Dabei kommt ihr ein Zeitsprung zu Hilfe. Nach dem gleichnamigen Roman von Kerstin Gier.

Wie der Blitz hat die Liebe bei Kati (Jessica Schwarz) und Felix (Felix Klare) eingeschlagen - und alles hat mit einer schicksalhaften Begegnung angefangen. Fünf Jahre später sind die beiden verheiratet, doch der Alltagsstress tut der Beziehung nicht gut: Felix schiebt Überstunden im Krankenhaus und vergisst daraufhin immer öfter auf Kati.

Als Kati sich dann Hals über Kopf in den charmanten und attraktiven Künstler Mathias (Christoph Letkowski) verliebt, gerät ihre Welt aus den Fugen. Soll sie ihren Ehemann wirklich für Mathias verlassen? Während Kati noch intensiv darüber nachdenkt, greift das Schicksal ein und dreht die Zeit zurück: Kati erwacht eines Morgens in der Vergangenheit, und zwar einen Tag, bevor sie sich in Felix verlieben wird. Was wird sie tun? Einen neuen Versuch mit Mathias wagen - oder doch mit Felix alt werden?

Pepe Danquarts (Oscar für Schwarzfahrer) romantische Zeitreise-Komödie (nach dem gleichnamigen Bestseller von Kerstin Gier) ist sympathisch und vor allem charmant gespielt. Die Chemie zwischen den drei Hauptdarstellern passt -und man fiebert mit, für wen Kati sich nun wirklich entscheidet. Lustig: Der Esoterik-Sidekick Pheline Roggan!

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Geschichte des Schachweltmeisters Fahim Mohammad, der als Flüchtling aus Bangladesch nach Frankreich emigrierte

Kinotipps
Booksmart

Booksmart [KINOTIPP]

Zwei Bücherwürmer wollen am Ende ihrer Highschool-Zeit auch endlich einmal Spaß haben

Kinotipps
Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Lieber Antoine als gar keinen Ärger [KINOTIPP]

Turbulent, schräg und lustig – diese französische Komödie steckt voller Direktheit, frischem Humor und macht vor allem Laune

Kinotipps
Last Christmas

Last Christmas [KINOTIPP]

Inspiriert von der Musik des verstorbenen Superstars George Michael entstand diese weihnachtliche RomCom

Kinotipps
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Le Mans 66 – Gegen jede Chance [KINOTIPP]

Der amerikanische Traum hatte sieben Liter Hubraum, acht Zylinder und nur einen Zweck: Ferrari beim größten Rennen der Welt zu ...