Auf der anderen Seite

Drama/ , D/TR 2007
Probleme im Leben zwischen zwei Völkern

Probleme im Leben zwischen zwei Völkern

Der türkischstämmige Regisseur Fatih Akin hat sich in dem zweiten Teil seiner Liebe-, Tod- und Hass-Trilogie wieder mit den Problemen in einem Leben zwischen zwei Kulturen beschäftigt. War "Gegen die Wand" der Teil "Liebe", so ist der Film "Auf der anderen Seite" dem "Tod" gewidmet. Deutschland schickt den Film "Auf der anderen Seite" ins Rennen um die Oscar-Vergabe im nächsten Jahr.

Der türkische Pensionist Ali lebt in Deutschland und ist einsam. Geborgenheit sucht er bei der Prostituierten Yeter, ebenfalls Türkin, die er privat für sich zu Hause beschäftigen will. Bei einem Streit über ihre Verfügbarkeit schlägt Ali sie zu Boden. Yeter stirbt. Alis Sohn Nejat, ein junger Germanistikprofessor, mochte Yeter und war besonders gerührt, dass sie ihrer Tochter Ayten Geld für ihr Studium in die Türkei schickte. Er beschließt, Ayten zu suchen. Während der Sarg ihrer Mutter in die Türkei überstellt wird, ist Ayten dagegen ihrerseits bereits in Deutschland.

Immer wieder lässt Fatih Akin die Wege seiner Protagonisten sich kreuzen, ohne dass jedoch die Beziehung zueinander aufgelöst wird. "Auf der anderen Seite" spielt in Deutschland und der Türkei und spiegelt auch den interkulturellen Hintergrund des Regisseurs wieder. Er zeigt neben den privaten Problemen und Dramen auch politische Schwierigkeiten auf. Ayten, die in Istanbul, im politischen Widerstand kämpft, flieht nach Deutschland, auch um ihre Mutter zu suchen, wird aber abgeschoben, und landet in der Türkei für ihre politischen Aktionen im Gefängnis. Ein schönes dramaturgisches Element setzt Fatih Akin ebenso ein: Er beginnt mit einer Szene in der Türkei, die erst am Ende weiterläuft.


Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...

Kinotipps
Fahrenheit 11/9

Fahrenheit 11/9

In seiner neuen Doku legt sich US-Dokufilmer Michael Moore mit Donald Trump an