Atemlos - Gefährliche Wahrheiten

Action/Drama, USA 2011
Nathan Harper (Lautner) ist auf der Flucht

Nathan Harper (Lautner) ist auf der Flucht

Wenn man entdeckt, dass man adoptiert ist, dann stürzen lang geglaubte Wahrheiten auf einmal in sich zusammen. Nathan Harper muss in "Atemlos - Gefährliche Wahrheiten" nicht nur mit diesem Problem kämpfen, sondern auch, dass er gleich von zwei Gruppierungen gejagt wird. John Singleton verpflichtete in seinem Film "Twilight"-Star Taylor Lautner und inszenierte mit ihm einen Action-Thriller.

Als Nathan Harper (Lautner) und seine Nachbarin Karen Lowell ein Schulprojekt über vermisste Kinder durchführen möchten, stoßen sie auf einen verblüffenden Fund: Nathan selbst ist bei den Fotos dabei. Doch damit nicht genug, werden kurz darauf seine scheinbaren Eltern (Maria Bello und Jason Isaacs) von Auftragskillern umgebracht. Dem Jugendlichen bleibt nichts anderes übrig, als Hals über Kopf zu fliehen, inmitten der Wirren einer zwielichtigen Affäre der CIA und einer kriminellen Bande. Als er gemeinsam mit seiner Freundin Karen (Lily Collins) der Sache auf den Grund gehen will, deckt er eine riesige Verschwörung auf.

Regisseur John Singleton ("2 Fast 2 Furious") hat für seinen neusten Film auf einen aufstrebenden Jungschauspieler zurückgegriffen: "Atemlos - Gefährliche Wahrheiten" ist Taylor Lautners erstes großes Soloprojekt, in dem er sich die Rolle des Teenieschwarms nicht mit "Twilight"-Vampir Robert Pattinson teilen muss. Unterstützt wird er dabei in dem Film nicht nur von explosiven Effekten, sondern auch von Stars wie Sigourney Weaver und Alfred Molina. Als hübsche Fluchtkollegin steht ihm Phil Collins' Tochter Lily zur Seite, die bereits in "The Blind Side" zu sehen war.

"Atemlos - Gefährliche Wahrheit" ist durchaus sehenswert und ordentlich inszeniert. Allerdings hat Singleton lediglich eine Mischung aus Filmen wie "Auf der Flucht" und "Bourne Identität" hergestellt, ohne an die Klassiker heranzureichen.

In TV und Kino finden: Taylor Lautner, Lily Collins, Alfred Molina, John Singleton

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!