Atemlos - Gefährliche Wahrheiten

Action/Drama, USA 2011
Nathan Harper (Lautner) ist auf der Flucht

Nathan Harper (Lautner) ist auf der Flucht

Wenn man entdeckt, dass man adoptiert ist, dann stürzen lang geglaubte Wahrheiten auf einmal in sich zusammen. Nathan Harper muss in "Atemlos - Gefährliche Wahrheiten" nicht nur mit diesem Problem kämpfen, sondern auch, dass er gleich von zwei Gruppierungen gejagt wird. John Singleton verpflichtete in seinem Film "Twilight"-Star Taylor Lautner und inszenierte mit ihm einen Action-Thriller.

Als Nathan Harper (Lautner) und seine Nachbarin Karen Lowell ein Schulprojekt über vermisste Kinder durchführen möchten, stoßen sie auf einen verblüffenden Fund: Nathan selbst ist bei den Fotos dabei. Doch damit nicht genug, werden kurz darauf seine scheinbaren Eltern (Maria Bello und Jason Isaacs) von Auftragskillern umgebracht. Dem Jugendlichen bleibt nichts anderes übrig, als Hals über Kopf zu fliehen, inmitten der Wirren einer zwielichtigen Affäre der CIA und einer kriminellen Bande. Als er gemeinsam mit seiner Freundin Karen (Lily Collins) der Sache auf den Grund gehen will, deckt er eine riesige Verschwörung auf.

Regisseur John Singleton ("2 Fast 2 Furious") hat für seinen neusten Film auf einen aufstrebenden Jungschauspieler zurückgegriffen: "Atemlos - Gefährliche Wahrheiten" ist Taylor Lautners erstes großes Soloprojekt, in dem er sich die Rolle des Teenieschwarms nicht mit "Twilight"-Vampir Robert Pattinson teilen muss. Unterstützt wird er dabei in dem Film nicht nur von explosiven Effekten, sondern auch von Stars wie Sigourney Weaver und Alfred Molina. Als hübsche Fluchtkollegin steht ihm Phil Collins' Tochter Lily zur Seite, die bereits in "The Blind Side" zu sehen war.

"Atemlos - Gefährliche Wahrheit" ist durchaus sehenswert und ordentlich inszeniert. Allerdings hat Singleton lediglich eine Mischung aus Filmen wie "Auf der Flucht" und "Bourne Identität" hergestellt, ohne an die Klassiker heranzureichen.

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!