Atemlos - Gefährliche Wahrheiten

Action/Drama, USA 2011
Nathan Harper (Lautner) ist auf der Flucht

Nathan Harper (Lautner) ist auf der Flucht

Wenn man entdeckt, dass man adoptiert ist, dann stürzen lang geglaubte Wahrheiten auf einmal in sich zusammen. Nathan Harper muss in "Atemlos - Gefährliche Wahrheiten" nicht nur mit diesem Problem kämpfen, sondern auch, dass er gleich von zwei Gruppierungen gejagt wird. John Singleton verpflichtete in seinem Film "Twilight"-Star Taylor Lautner und inszenierte mit ihm einen Action-Thriller.

Als Nathan Harper (Lautner) und seine Nachbarin Karen Lowell ein Schulprojekt über vermisste Kinder durchführen möchten, stoßen sie auf einen verblüffenden Fund: Nathan selbst ist bei den Fotos dabei. Doch damit nicht genug, werden kurz darauf seine scheinbaren Eltern (Maria Bello und Jason Isaacs) von Auftragskillern umgebracht. Dem Jugendlichen bleibt nichts anderes übrig, als Hals über Kopf zu fliehen, inmitten der Wirren einer zwielichtigen Affäre der CIA und einer kriminellen Bande. Als er gemeinsam mit seiner Freundin Karen (Lily Collins) der Sache auf den Grund gehen will, deckt er eine riesige Verschwörung auf.

Regisseur John Singleton ("2 Fast 2 Furious") hat für seinen neusten Film auf einen aufstrebenden Jungschauspieler zurückgegriffen: "Atemlos - Gefährliche Wahrheiten" ist Taylor Lautners erstes großes Soloprojekt, in dem er sich die Rolle des Teenieschwarms nicht mit "Twilight"-Vampir Robert Pattinson teilen muss. Unterstützt wird er dabei in dem Film nicht nur von explosiven Effekten, sondern auch von Stars wie Sigourney Weaver und Alfred Molina. Als hübsche Fluchtkollegin steht ihm Phil Collins' Tochter Lily zur Seite, die bereits in "The Blind Side" zu sehen war.

"Atemlos - Gefährliche Wahrheit" ist durchaus sehenswert und ordentlich inszeniert. Allerdings hat Singleton lediglich eine Mischung aus Filmen wie "Auf der Flucht" und "Bourne Identität" hergestellt, ohne an die Klassiker heranzureichen.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...