Art Carnuntum Classic-Cinema-Filmfestival

Das "Art Carnuntum Classic-Cinema-Filmfestival" findet derzeit im Garten des Archäologischen Museums Carnuntinum in Bad Deutsch-Altenburg statt (jeweils freitags und samstags im Juli, 21 Uhr), das nicht nur ein Filmangebot von Pasolinis Meisterwerken "Edipo Re" (13.7.) und "Medea" (20.7.) bis zu "Jesus Christ Superstar" (28. 7.) bietet, sondern auch mit einem mediterranen Pausenbüffet samt Carnuntiner Wein lockt. ****

Am Freitag läuft mit "Edipo Re" (König Ödipus) Pasolinis Interpretation der klassischen Geschichte von Ödipus aus der griechischen Mythologie. Der Meisterregisseur zeigt ein wildes und blutrünstiges Griechenland. Die Lehmarchitekturen der nördlichen Sahara geben eine prachtvolle Kulisse für die tragische Handlung ab. Weniger anspruchsvoll, dafür besonders unterhaltsam ist schließlich am Samstag "Ulisse" (Fahrten des Odysseus) mit Kirk Douglas. In einer Mischung aus Sandalen- und Westernfilm kämpft sich der umher irrende Held durchs Mittelmeer. Auch wenn die Ausstattung für die "Jurrassic-Park"-Generation etwas trashig erscheinen mag, ist für Spannung gesorgt.

INFO: "Art Carnuntum 2001 Classic-Cinema-Filmfestival". Bis 28. Juli 2001. Freitags und samstags jeweils ab 21 Uhr. Archäologisches Museum Carnuntum, Badgasse, 2405 Bad Deutsch-Altenburg. Eintritt: 80 Schilling. Nähere Infos und Karten unter Tel.: +43/2163/3400. Genaues Kinoprogramm im Internet unter

Kinotipps
In diesem Schweizer Sanatorium geht es nicht mit rechten Dingen zu

Kinotipp: A Cure For Wellness

Der Fluch der Karibik-Macher schickt uns diesmal in ein Schweizer Albtraum-Sanatorium

Kinotipps
Mark Wahlberg jagt die Attentäter auf den Boston-Marathon

Kinotipp: Boston

Chronik des 2013-Bombenattentats mit Mark Wahlberg

Kinotipps
Der Kater Bob verändert das Leben von Straßenmusiker Luke

Kinotipp: Bob, der Streuner

Miau!

Kinotipps
Bailey und Ethan sind ein Herz und Seele

Kinotipp: Bailey - Ein Freund fürs Leben

Rührend und mit märchenhaftem Finale. Wuff!

Kinotipps
Saroo sucht mittels Google Earth nach seiner Heimat

Kinotipp: Lion

Oscarreifer Tränendrücker

Kinotipps
Noch sind Maya und Eli unzertrennlich

Kinotipp: History of Now

Austro-Beziehungsdrama