Anything

Drama, USA 2018
Anything

Anything

Ein schwermütiger Witwer (John Carroll Lynch) und eine Transgender-Prostituierte (Matt Bomer) knüpfen trotz Unterschiedlichkeiten schüchterne Liebesbande.

Early Landry (John Carroll Lynch) lebt in Mississipi. Nach dem Tod seiner Frau fällt er in eine Depression. Seine Schwester holt ihn deshalb zu sich nach Hollywood. Der Kulturschock tut dem einsamen Early gut und er lernt, mit den schillernden Persönlichkeiten in seiner Umgebung umzugehen. Dann freundet er sich mit der Transgender-Frau Freda (Matt Bomer) an. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Beziehung. Doch seine Familie lehnt Freda ab, denn sie ist eine Prostituierte.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...