Antarctica - Gefangen im Eis

Action/Abenteuer, USA 2006
Wer überlebt - die Forscher, die Hunde oder alle?

Wer überlebt - die Forscher, die Hunde oder alle?

Nach rund zehn Jahren meldet sich Erfolgsproduzent Frank Marshall ("The Sixth Sense", 1999) mit einer Regiearbeit in den Kinos zurück. Mit dem packenden Abenteuerfilm "Antarctica - Gefangen im Eis" zeigt er den Überlebenskampf einer Expedition.

Angeregt durch eine tatsächliche Begebenheit vor etwa 50 Jahren inszenierte Marshall einen spannenden Abenteuerfilm über drei Forscher, die in der Antarktis auf der Suche nach einem Meteroiten sind. Jerry (Paul Walker), sein bester Freund Cooper (Jason Biggs) und Geologe David (Bruce Greenwood) geraten bei schlechtem Wetter mit ihren acht Schlittenhunden in eine Notlage und sehen sich gezwungen, die Hunde um der eigenen Rettung willen zurückzulassen.

Vor der eindrucksvollen Kulisse der Schneelandschaft stellt Marshall zwei Handlungsstränge gegenüber: die Versuche der Freunde, nach Hause zurückzukehren und den Kampf der Hunde ums Überleben. In den USA hat der Streifen an seinem ersten Wochenende 25 Millionen Dollar eingespielt.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage