Antarctica - Gefangen im Eis

Action/Abenteuer, USA 2006
Wer überlebt - die Forscher, die Hunde oder alle?

Wer überlebt - die Forscher, die Hunde oder alle?

Nach rund zehn Jahren meldet sich Erfolgsproduzent Frank Marshall ("The Sixth Sense", 1999) mit einer Regiearbeit in den Kinos zurück. Mit dem packenden Abenteuerfilm "Antarctica - Gefangen im Eis" zeigt er den Überlebenskampf einer Expedition.

Angeregt durch eine tatsächliche Begebenheit vor etwa 50 Jahren inszenierte Marshall einen spannenden Abenteuerfilm über drei Forscher, die in der Antarktis auf der Suche nach einem Meteroiten sind. Jerry (Paul Walker), sein bester Freund Cooper (Jason Biggs) und Geologe David (Bruce Greenwood) geraten bei schlechtem Wetter mit ihren acht Schlittenhunden in eine Notlage und sehen sich gezwungen, die Hunde um der eigenen Rettung willen zurückzulassen.

Vor der eindrucksvollen Kulisse der Schneelandschaft stellt Marshall zwei Handlungsstränge gegenüber: die Versuche der Freunde, nach Hause zurückzukehren und den Kampf der Hunde ums Überleben. In den USA hat der Streifen an seinem ersten Wochenende 25 Millionen Dollar eingespielt.

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere

Kinotipps
Love, Cecil

Love, Cecil

Doku über den ikonischen Fotografen Cecil Beaton

Kinotipps
Guitar Driver

Guitar Driver

Dokumentarfilm über den österreichischen Musiker und Extremgitarristen Karl Ritter

Kinotipps
303

303

Langsame Annäherung zweier junger Menschen als Roadmovie

Kinotipps
Clash

Clash

Ägypten 2013: zwischen actiongeladenem Drama und absurder Farce