Another Year

Komödie/Drama, GB 2010
Ein perfektes Paar inmitten Unglückseliger

Ein perfektes Paar inmitten Unglückseliger

Mike Leighs Filme zeichnen sich durch großartige Schauspielensembles aus. So auch dieses Mal: In "Another Year" verkörpern seine Lieblingsschauspieler wieder überzeugend glückliche bis unglückliche, aber durchweg liebevolle Personen des normalen Lebens.

In seinem vorherigen Film "Happy-Go-Lucky" war es noch eine quirlige, zeitweise völlig überdrehte junge Londonerin, die im Mittelpunkt des Films stand: Knallbunt gekleidet, immer gut gelaunt und unverzagt repräsentierte Poppy (Sally Hawkins) eine Ausnahmefigur inmitten postmoderner depressiver und pessimistischer Großstädter. In seinem neuen Film "Another Year" scheint Leigh einen anderen Blick auf die Gesellschaft zu werfen: Auf ein älteres Ehepaar, ruhig in der Vorstadt lebend, um sich herum tragische Gestalten versammelnd. Aber so anders als Poppy sind auch diese Protagonisten nicht.

Denn auch Tom und Gerri berühren durch ihr liebevolles Verhalten und ihren unerschütterlichen Glauben an das Gute im Menschen. Saison für Saison graben und pflanzen sie in ihrem Garten, und so wie sie ihre Blumen hegen, gewähren sie ihren Freunden eine Schulter zum Weinen und ein kuscheliges Bett. Zueinander sind die beiden so wie Menschen in einer Freundschaft oder Partnerschaft sein sollten: Respektvoll, fürsorglich, harmonisch und autonom. Die ganze Zeit fragt man sich: Wo ist der Haken? Es muss doch einen geben! Nein, es gibt keinen.

Der Film fließt dahin wie die Jahreszeiten und das Leben selbst. Aber das Unspektakuläre ist gerade seine Stärke: So wird das universelle Potenzial des Films deutlich. Die Figuren des heute 67- jährigen Filmemachers Leigh ("Vera Drake", "Lügen und Geheimnisse") stehen nicht für Einzelpersonen, sondern mit ihren Wünschen, Sorgen und Lieben für das allgemein Menschliche. Großartig gespielt wird das von den Stammschauspielern Jim Broadbent als Tom, Ruth Sheen als Gerri sowie Peter Wight in der Rolle des Freundes der Familie, Ken, sowie Lesley Manville in der Rolle der Mary, der Kollegin und Freundin von Gerri.

Kinotipps
Augenblicke - Gesichter einer Reise

Augenblicke - Gesichter einer Reise

Kinotipps
Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Akribisch recherchierter Dokumentarfilm über Kunst-, Bau- und lebendige Zeitgeschichte

Kinotipps
Letztendlich sind wir dem Universum egal

Letztendlich sind wir dem Universum egal

Bestseller-Verfilmung der Geschichte von Rhiannon und der Seele „A“

Kinotipps
System Error

System Error

Doku über mögliche Auswege aus der Kapitalismus-Krise

Kinotipps
Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Doku über die britische Musikerin und Poetin, die mit ihrer avantgardistischen elektronischen Musik berühmt wurde

Kinotipps
Auf der Jagd - Wem Gehört die Natur?

Auf der Jagd - Wem Gehört die Natur?

Den Tieren? Den Menschen? Oder sollte sie einfach sich selbst überlassen sein?