Anomalie

Dokumentarfilm, Österreich 2018
Anomalie

Anomalie

Was ist noch normal und was gilt vielleicht schon als „krankhaft“? Austro-Regisseur Richard Wilhelmer begleitet den obdachlosen Philosophen und selbst ernannten „Irren“ Fitz Joachim Rudert beim Hinterfragen konventioneller Richtmaße für das gesellschaftliche Zusammenleben.

Wer ist heute eigentlich noch „normal“? Einerseits steigen die Fallzahlen psychischer Erkrankungen. Andererseits fühlen sich Menschen übertherapiert. Die Dokumentation wirft die Frage auf, wer ein Interesse an psychischen Erkrankungen haben könnte – die Pharmaindustrie etwa. Anhand von Experten und Betroffenen gehen die Filmemacher der Frage nach, ob man anders und kreativer mit Verhalten umgehen kann, das nicht „normal“ ist.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...

Kinotipps
2040 - Wir retten die Welt!

2040 – Wir retten die Welt! [KINOTIPP]

Wie könnte unsere Zukunft im Jahr 2040 aussehen? Der preisgekrönte Filmemacher Damon Gameau (Voll verzuckert) versucht ...

Kinotipps
Weathering with You - Das Mädchen, das die Sonne berührte

Weathering with You – Das Mädchen, das die Sonne berührte [KINOTIPP]

In Makoto Shinkais Werk wird die magische Atmosphäre mit seinem einzigartigen und herausragenden Animationsstil untermauert