Angry Monk

Dokumentation/ , CH 2005
"Angry Monk" Gendun Choephel

"Angry Monk" Gendun Choephel

Gendun Choephel ist ein streitbarer buddhistischer Mönch, der in Tibet lebt und sich 1934 vom klösterlichen Leben abwendet, um in die Moderne aufzubrechen. Er ist ein Rebell, der die Gemüter der tibetischen Obrigkeit erhitzt, weil er als reinkarnierter Lama auch die Frauen und den Alkohol liebt. Die Doku "Angry Monk" zeigt das Tibet im Aufbruch.

Als Freigeist ist Choephel seiner Zeit weit voraus - für die heutige Zeit ist er zu einem Hoffnungsträger für ein freies Tibet geworden. Der Schweizer Regisseur Luc Schaedler nimmt die Lebensgeschichte dieses unorthodoxen Mönchs zum Anlass, ein Bild von Tibet aufzudecken, das gängige Klischees auf den Kopf stellt. Er erzählt von einem, der auf ausgedehnten Reisen nach etwas sucht, was das alte Tibet aus seiner Erstarrung lösen könnte und verwebt Archivbilder von prächtigen Karawanen und Klöstern mit Szenen heutiger Schnelllebigkeit.

Kinotipps
MET im Kino: La Bohème

MET im Kino: La Bohème

Kinotipps
Erik & Erika

Erik & Erika

Kinotipps
Mein Stottern

Mein Stottern

Der Film ‚The King's Speech‘ reißt bei Birgit alte Wunden auf. Dann beginnt sie, an ihrem Stottern zu arbeiten.

Kinotipps
Heilstätten

Heilstätten

Deutscher Horror um YouTuber, die Jagd auf Übernatürliches machen

Kinotipps
Die Verlegerin

Die Verlegerin

Dramatischer Tatsachen-Bericht über den ersten „Leak“ der Pressegeschichte

Kinotipps
Black Panther

Black Panther

Das erste eigenständige Kino-Abenteuer des schwarzen Marvel-Superhelden