Angry Monk

Dokumentation/ , CH 2005
"Angry Monk" Gendun Choephel

"Angry Monk" Gendun Choephel

Gendun Choephel ist ein streitbarer buddhistischer Mönch, der in Tibet lebt und sich 1934 vom klösterlichen Leben abwendet, um in die Moderne aufzubrechen. Er ist ein Rebell, der die Gemüter der tibetischen Obrigkeit erhitzt, weil er als reinkarnierter Lama auch die Frauen und den Alkohol liebt. Die Doku "Angry Monk" zeigt das Tibet im Aufbruch.

Als Freigeist ist Choephel seiner Zeit weit voraus - für die heutige Zeit ist er zu einem Hoffnungsträger für ein freies Tibet geworden. Der Schweizer Regisseur Luc Schaedler nimmt die Lebensgeschichte dieses unorthodoxen Mönchs zum Anlass, ein Bild von Tibet aufzudecken, das gängige Klischees auf den Kopf stellt. Er erzählt von einem, der auf ausgedehnten Reisen nach etwas sucht, was das alte Tibet aus seiner Erstarrung lösen könnte und verwebt Archivbilder von prächtigen Karawanen und Klöstern mit Szenen heutiger Schnelllebigkeit.

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977