Angry Monk

Dokumentation/ , CH 2005
"Angry Monk" Gendun Choephel

"Angry Monk" Gendun Choephel

Gendun Choephel ist ein streitbarer buddhistischer Mönch, der in Tibet lebt und sich 1934 vom klösterlichen Leben abwendet, um in die Moderne aufzubrechen. Er ist ein Rebell, der die Gemüter der tibetischen Obrigkeit erhitzt, weil er als reinkarnierter Lama auch die Frauen und den Alkohol liebt. Die Doku "Angry Monk" zeigt das Tibet im Aufbruch.

Als Freigeist ist Choephel seiner Zeit weit voraus - für die heutige Zeit ist er zu einem Hoffnungsträger für ein freies Tibet geworden. Der Schweizer Regisseur Luc Schaedler nimmt die Lebensgeschichte dieses unorthodoxen Mönchs zum Anlass, ein Bild von Tibet aufzudecken, das gängige Klischees auf den Kopf stellt. Er erzählt von einem, der auf ausgedehnten Reisen nach etwas sucht, was das alte Tibet aus seiner Erstarrung lösen könnte und verwebt Archivbilder von prächtigen Karawanen und Klöstern mit Szenen heutiger Schnelllebigkeit.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...