Angry Monk

Dokumentation/ , CH 2005
"Angry Monk" Gendun Choephel

"Angry Monk" Gendun Choephel

Gendun Choephel ist ein streitbarer buddhistischer Mönch, der in Tibet lebt und sich 1934 vom klösterlichen Leben abwendet, um in die Moderne aufzubrechen. Er ist ein Rebell, der die Gemüter der tibetischen Obrigkeit erhitzt, weil er als reinkarnierter Lama auch die Frauen und den Alkohol liebt. Die Doku "Angry Monk" zeigt das Tibet im Aufbruch.

Als Freigeist ist Choephel seiner Zeit weit voraus - für die heutige Zeit ist er zu einem Hoffnungsträger für ein freies Tibet geworden. Der Schweizer Regisseur Luc Schaedler nimmt die Lebensgeschichte dieses unorthodoxen Mönchs zum Anlass, ein Bild von Tibet aufzudecken, das gängige Klischees auf den Kopf stellt. Er erzählt von einem, der auf ausgedehnten Reisen nach etwas sucht, was das alte Tibet aus seiner Erstarrung lösen könnte und verwebt Archivbilder von prächtigen Karawanen und Klöstern mit Szenen heutiger Schnelllebigkeit.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...