Angel

Drama/Romanze, GB/B/F 2007
Angel (Garai) verliebt sich in Esmé (Fassbender)

Angel (Garai) verliebt sich in Esmé (Fassbender)

Für eigenwillige Frauen hat Francois Ozon eine Vorliebe: Nach Filmen wie "Acht Frauen" (2002) und "Swimmingpool" (2003) greift der französische Regisseur dieses unerschöpfliche Thema auch in seinem neuen Werk wieder auf. Bunt und kitschig, schwelgend in farbiger Ausstattung und leidenschaftlichen Gefühlen, inszenierte er die Geschichte von Aufstieg und Fall der Schriftstellerin Angel Deverell.

Angel stammt aus bescheidenen Verhältnissen. Schon als Schülerin träumt sie sich in die Welt der Schönen und Reichen und stellt sich vor, dass sie in Wirklichkeit die uneheliche Tochter eines Adligen ist. Als Angel schließlich ihren Durchbruch als Schriftstellerin hat, kann sie sich das Leben ermöglichen, das sie bislang nur in ihren Träumen und Romanen führen konnte. Sie kauft sich einen Landsitz und heiratet den gut aussehenden aber erfolglosen Maler Esmé. Doch dann bricht der Erste Weltkrieg aus und bringt auch für Angels Luxus-Leben einschneidende Veränderungen.

Die junge britische Schauspielerin Romola Garai spielt die völlig überspannte Angel, die in allem nur sich selbst sieht. "Eine Figur zu spielen, die ein bisschen verrückt ist, deren Emotionen ständig überkochen, erfordert viel Energie", beschreibt Garai ihre Rolle. "Sie hält sich einen Hofstaat, der ihr fortwährend bestätigt, wie wundervoll sie ist, aber jeder weiß, dass das nicht stimmt."

Opulent ausgestattet mit prächtigen Häusern und Kostümen taucht der Film voll ein in Angels anstrengende rosarote Welt aus Liebe, Lust und Leidenschaft. An Kitsch hat Ozon dagegen nicht gespart: Gefühlvolle Musik, süßliche Dialoge und Angels erster Kuss mit Esmé im strömenden Regen - natürlich unterm Regenbogen. "Angel" hat bei der diesjährigen Berlinale bereits eine Nominierung für den Goldenen Bären bekommen.

Kinotipps
Das kleine Vergnügen

Das kleine Vergnügen

Kinotipps
No Man's Land - Expedition Antarctica

No Man's Land - Expedition Antarctica

Zwei Tiroler befahren erstmals die höchsten Berge der Antarktis mit Skiern

Kinotipps
Johnny English - Man lebt nur dreimal

Johnny English - Man lebt nur dreimal

Rowan Atkinson, immer noch witzig

Kinotipps
Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Film über passionierte Menschen, die um die Zukunft der Samenvielfalt kämpfen

Kinotipps
Der Vorname

Der Vorname

Remake des Frankreich-Hits aus 2012!

Kinotipps
Back to the Fatherland

Back to the Fatherland

Doku, gemacht von Nachkommen von Nazis und jüdischen Nazi-Opfern