André Rieu: Amore - A Tribute to Love

Musikfilm, Niederlande 2018

André Rieu: Amore - A Tribute to Love

„Amore, My Tribute to Love“ ist eine Hommage von Andre Rieu an seine Liebe zur Musik.

Die Liebe hält alles zusammen. Und so sammelt der Geiger André Rieu die schönsten Liebeslieder der Welt und arrangiert sie zu einem großen Programm. "Amore" heißt das Album zu dem Herzens-Event, das nur an zwei Tagen im Kino zu sehen sein wird. Rieu selber will damit seine Verbundenheit mit seiner Familie und seinem Johann Strauss-Orchester zum Ausdruck bringen. Das abwechslungsreiche Programm umfasst eine breite Palette aus Klassik und Pop.

Kinotipps
Endzeit

Endzeit [KINOTIPP]

Carolina Hellsgård verfrachtet die Zombie-Apokalypse nach Weimar und Jena

Kinotipps
Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2 [KINOTIPP]

In der Frozen-Fortsetzung begeben sich Anna, Elsa, Kristoff und Olaf in die Tiefen des Waldes, um ein Geheimnis zu lüften

Kinotipps
Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen [KINOTIPP]

Fortsetzung von Stanley Kubricks Horror-Meisterwerk Shining, mit Ewan McGregor in der Hauptrolle

Kinotipps
Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar [KINOTIPP]

Die aufregende Geschichte der 12-jährigen Sue, die in ein spannendes Abenteuer schlittert

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Geschichte des Schachweltmeisters Fahim Mohammad, der als Flüchtling aus Bangladesch nach Frankreich emigrierte