André Rieu: Amore - A Tribute to Love

Musikfilm, Niederlande 2018

André Rieu: Amore - A Tribute to Love

„Amore, My Tribute to Love“ ist eine Hommage von Andre Rieu an seine Liebe zur Musik.

Die Liebe hält alles zusammen. Und so sammelt der Geiger André Rieu die schönsten Liebeslieder der Welt und arrangiert sie zu einem großen Programm. "Amore" heißt das Album zu dem Herzens-Event, das nur an zwei Tagen im Kino zu sehen sein wird. Rieu selber will damit seine Verbundenheit mit seiner Familie und seinem Johann Strauss-Orchester zum Ausdruck bringen. Das abwechslungsreiche Programm umfasst eine breite Palette aus Klassik und Pop.

Kinotipps
Apocalypse now - Final Cut

Apocalypse Now – Final Cut [KINOTIPP]

Regielegende Francis Ford Coppola hat sein Antikriegsmeisterwerk aufwendig restauriert und neu geschnitten

Kinotipps
My Days of Mercy

My Days of Mercy [KINOTIPP]

Lucy (Ellen Page), Gegnerin der Todesstrafe, verliebt sich in die Befürworterin Mercy (Kate Mara)

Kinotipps
Der König der Löwen

Der König der Löwen [KINOTIPP]

Detailgetreue Realverfilmung des Disney-Zeichentrickmeisterwerks von 1994

Kinotipps
Nonna Mia!

Nonna Mia! – Liebe ohne Abzüge [KINOTIPP]

Um weiterhin die Pension ihrer Oma abzukassieren, verfrachtet Claudia die Leiche ihrer Großmutter in die Gefriertruhe

Kinotipps
Child's Play

Child’s Play [KINOTIPP]

Der nunmehr achte Teil der kultigen Chucky-Reihe erzählt die Geschichte noch einmal von vorne

Kinotipps
Unsere große kleine Farm

Unsere große kleine Farm [KINOTIPP]

John Chester zeigt in seiner Doku das harte aber erfüllende Leben in der Natur sowie deren außergewöhnliche Phänomene