Anacondas: Die Jagd nach der Blut-Orchidee

Abenteuer/Horror, USA 2004
Anacondas in Indonesien? Das müssen Mutanten sein!

Anacondas in Indonesien? Das müssen Mutanten sein!

Eine Schlange kommt selten allein. Nach dem überraschenden Erfolg von "Anaconda" (1997) - damals mit Jennifer Lopez, Owen Wilson und Rapper Ice Cube - macht nun erneut ein hungriges Ungeheuer aus dem Dschungel Jagd auf allerdings weitgehend unbekannte Darsteller: "Anacondas: Die Jagd nach der Blut-Orchidee" von Regisseur Dwight H. Little.

Das Horror-B-Movie nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst und dürfte vor allem Freunde des Genres begeistern. Auf der Suche nach der seltenen Schwarzen Orchidee, von der sich Pharmaunternehmen den Schlüssel zu ewiger Jugend und Unsterblichkeit erhoffen, gerät eine Gruppe von Forschern und Abenteurern an einen dubiosen Kapitän, erleidet Schiffbruch und landet im Dschungel der indonesischen Insel Borneo. Dort trifft die Gruppe auf mutierte Anacondas, die durch die Kraft der Orchidee größer, stärker und vor allem hungriger geworden sind.

Kinotipps
Die Kanadische Reise

Die Kanadische Reise

Kleine Lügen, große Geheimnisse!

Kinotipps
Abschied von den Eltern

Abschied von den Eltern

Eindlingliche Schilderung einer Flucht vor den Nazis

Kinotipps
Fate/Stay Night: Heaven's Feel - I. Presage Flower

Fate/Stay Night: Heaven's Feel - I. Presage Flower

Anime-Schlacht um den heiligen Gral

Kinotipps
Am Strand

Am Strand

Liebesdrama im prüden England der 1960er-Jahre

Kinotipps
Nicht ohne Eltern

Nicht ohne Eltern

Eine herzliche Liebeserklärung an einen „Verrückten“

Kinotipps
The Strangers: Opfernacht

The Strangers: Opfernacht

Psychopathische, maskierte Angreifer terrorisieren wieder ihre arglosen Opfer