Amazonia 3D

Dokumentation, F/BR 2013
Großes Abenteuer für kleines Äffchen

Großes Abenteuer für kleines Äffchen

Thierry Ragoberts Dokumentationsfilm "Amazonia" zeigt die Schönheit und Vielfalt des Regenwaldes am Amazonas. Der Naturfilm über ein Kapuzineräffchen ist in 3D zu sehen.

Infolge eines Flugzeugabsturzes kommt das kleine Kapuzineräffchen Sai frei und befindet sich nun inmitten des überwältigenden Amazonas-Dschungels. Sein Problem: Es wuchs in Gefangenschaft auf, die urige Flora und Fauna flößen ihm daher einen ordentlichen Respekt ein. Von der Magie der natürlichen Heimat angezogen, wagt sich Sai dennoch immer weiter vor und erlebt eine ganze Reihe spannender Abenteuer. Im Dickicht begegnet Sai unter anderem Jaguaren, Krokodilen und Anakondas.

Die komplett in 3D gedrehte und bildgewaltige französisch-brasilianische Koproduktion lief 2013 auf dem Internationalen Filmfestival in Toronto und als Abschlussfilm der Internationalen Filmfestspiele von Venedig.

Kinotipps
Can you ever forgive me?

Can you ever forgive me?

Kinotipps
Escape Room

Escape Room

Kinotipps
Free Solo

Free Solo

Kinotipps
Drei Gesichter

Drei Gesichter

Kinotipps
Manou - flieg' flink!

Manou - flieg' flink!

Kinotipps
Hard Powder

Hard Powder