Alt, neu, geliehen und blau

Komödie/Drama, DK 2003
Komödie von Natasha Arthy

Komödie von Natasha Arthy

"Alt, neu, geliehen und blau" ist eine Komödie von Natasha Arthy. Eine Heirat soll fast in der letzten Sekunde doch nicht stattfinden. Ein lustiges Verwirrspiel zwischen zwei Schwestern und deren Liebhaber.

Katrine wird heiraten. Ihr Zukünftiger, Jonas, ist wundervoll, die neue gemeinsame Wohnung ein Traum und selbst ihre Schwiegermama in spe ist völlig in Ordnung. Katrine hat nur ein kleines Problem: Manchmal hat sie Schwierigkeiten, bei der Wahrheit zu bleiben. So bringt es Katrine beispielsweise nicht fertig, ihrer Schwester Mette, die nach dem plötzlichen Verschwinden ihres Freundes Thomsen in ihrer eigenen Welt lebt, von dem bevorstehenden Eheglück zu berichten.

Und als zwei Tage vor der Hochzeit Thomsen plötzlich vor Katrines Tür steht, verliert sie vor Mette auch darüber kein Wort. Am Tag vor der Hochzeit macht sich Thomsen mit der Braut, wie es die Tradition verlangt, auf die Suche nach etwas Altem, etwas Neuem, etwas Geliehenem und etwas Blauem. Aber mit Traditionellem kommt man bei Thomsen nicht weit, und so beginnt eine irrwitzige Odyssee durch Kopenhagen mit einem alten Hund, einer gewagten neuen Frisur und ein paar mysteriösen blauen Pillen und endet schließlich in der Psychiatrischen Abteilung mit einer verrückten Schwester, von der Thomsen überzeugt ist, dass man diese unbedingt "ausborgen" sollte. Und dann ist da noch etwas, das Katrine Thomsen nicht gesagt hat. Aber morgen ist auch noch ein Tag. Der Hochzeitstag ...

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...