Alpzyt

Dokumentarfilm, Schweiz 2016
Alpzyt

Alpzyt

Publikumsliebling in der Schweiz: Die Doku entführt zu drei Familien, die den Sommer auf Almen im Berner Oberland und in der Zentralschweiz verbringen. Hier verliert das Handy an Bedeutung, zählt nicht jede Minute, sondern der behutsame Umgang mit der Natur!

Drei Jahre nachdem er in seinem Film z’Alp den Alpaufzug dreier Familien begleitete, kehrt Thomas Rickenmann zu den Familien zurück, um den ganzen Sommer mit ihnen zu verbringen. Die karge Schönheit der Natur und das langsame Fließen der Zeit täuschen darüber hinweg, dass für die drei Familien im Alpstein, im Berner Oberland und in der Zentralschweiz das eigene Überleben von der Alpwirtschaft abhängig ist … Mit über 50.000 Kinozusehern der meist besuchte Schweizer Dokumentarfilm des Jahres 2016.

In TV und Kino finden: Thomas Rickenmann

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!