ALMfilm

Dokumentation/ , A 2006
Lebens- und Arbeitssituation behinderter Menschen

Lebens- und Arbeitssituation behinderter Menschen

Der Dokumentarfilm "ALMfilm" der Österreicherin Gundula Daxecker, beschreibt die Lebens- und Arbeitssituation behinderter Menschen in einer Wiener Ausbildungsstätte.

ALM ist eine landwirtschafliche Werkstätte für Menschen mit Mehrfachbehinderung. Von tiefer Enttäuschung bis zur erwiderten Liebe versucht der Film das Leben der fünf Protagonisten in seinen vielfältigen Facetten nach zu zeichnen: Manuela, Murat, Hans, Wolfgang und Julia erzählen aus ihrem Leben als Arbeiter in den Weingärten Wiens. Der Film begegnet Wünschen und Ängsten, Witz und Sprachgefühl der Portraitierten und zeigt, was es heißt, zu sich selbst zu stehen.

In TV und Kino finden: Gundula Daxecker

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel