Aladdin

Fantasy, USA 2019

Aladdin

Disneys große Realverfilmung aus 1001 Nacht als ein überbordendes Fest für die Sinne: Mit Will Smith als Dschinni und Guy Ritchie im Regiestuhl.

Der Straßendieb Aladdin (Mena Massoud) macht mit seinem Affen Abu die Straßen unsicher. Durch Zufall trifft er auf die Prinzessin Jasmin (Naomi Scott) und verliebt sich unsterblich in sie. Ihre Liebe hat keine Chance und Aladdin wird in den Kerker gesperrt. Dschafar (Marwan Kenzari), der Großwesir des Sultans, befreit ihn, verlangt jedoch im Gegenzug den Diebstahl einer scheinbar wertlosen Öllampe. Diese ist aber magisch: Darin lebt der Flaschengeist Dschinni (Will Smith), der demjenigen der an der Lampe reibt, drei Wünsche erfüllt.

Kinotipps
The Sun Is Also A Star

The Sun Is Also A Star

Charles Melton und Yara Shahidi laufen auf der Straße ineinander – es funkt gewaltig. Aber für eine neue Liebe stehen die ...

Kinotipps
John Wick: Kapitel 3

John Wick: Kapitel 3

Keine Angst vor wilder Brutalität und viel Filmblut? Dann viel Spaß bei Teil 3 der toll gemachten B-Movie-Franchise!

Kinotipps
Urfin - Der Zauberer von Oz

Urfin - Der Zauberer von Oz

Der böse Urfin wird neuer Herrscher von Oz – und nur Dorothy kann etwas dagegen unternehmen

Kinotipps
Kleine Germanen

Kleine Germanen

Anhand animierter Comicszenen, Protestaufnahmen und Interviewmaterial beschäftigt sich die Doku mit der rechtsextremen Neuen ...

Kinotipps
Ayka

Ayka

Samal Yeslyamova stellt sich als illegale Einwanderin in Moskau einer existentiellen Entscheidung

Kinotipps
Berlin Bouncer

Berlin Bouncer

Drei spannende Biografien über die legendärsten Türsteher Berlins