Aimer, boire et chanter - Life Of Riley

Komödie, F 2014
Drei Freundinnen streiten sich um einen Mann

Drei Freundinnen streiten sich um einen Mann

Das Leben mehrerer Menschen gerät in der Komödie Aimer, boire et chanter - Life Of Riley" völlig aus den Fugen. Zum dritten Mal nach Smoking/No Smoking (1993) und Coeurs (2006) wählte der französische Altmeister Alain Resnais ein Theaterstück des Autors Alan Ayckbourn als Vorlage und verdichtet diese zu einem tragikomischen Panoptikum des menschlichen Lebens im Kleinformat.

Während Colin und Kathryn mit ihrer Amateurgruppe ein Stück proben, ereilt sie die Nachricht, dass ihr Freund George krank ist und nur noch wenige Monate zu leben hat. Das Leben nimmt auch für seine Ex-Freundin Kathryn und deren Umfeld eine unerwartete Wendung. Vergessene Jugendträume werden wieder bewusst gemacht - und zwischen den Freundinnen entbrennt ein Streit darüber, wer George auf eine letzte Reise begleiten darf - was den Ehemännern selbstredend wenig gefällt.

Der Anfang März verstorbene Menschenkenner Resnais bewahrt in seiner Komödie dabei stets die ironische Distanz.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Fahrenheit 11/9

Fahrenheit 11/9

In seiner neuen Doku legt sich US-Dokufilmer Michael Moore mit Donald Trump an