Agnus Dei - Die Unschuldigen

Drama, F/PL 2016
Mathilde kümmert sich um die Nonnen

Mathilde kümmert sich um die Nonnen

Das Drama "Agnus Dei - Die Unschuldigen" spielt im Dezember 1945, kurz nach Kriegsende. Die junge Ärztin Mathilde arbeitet für das Rote Kreuz und soll im befreiten Polen französische Überlebende aus deutschen Konzentrationslagern finden, behandeln und in die Heimat bringen. Eines Tages erhält sie im Lazarett Besuch von einer polnischen Ordensschwester, die dringend ihre Hilfe braucht.

Sie führt sie zu einem versteckten Konvent, wo Mathilde entdeckt, dass zahlreiche Nonnen hochschwanger sind - vergewaltigt von Soldaten der Roten Armee, die über das Kloster hergefallen sind. Die Frauen haben wenig Ahnung, was sie erwartet, und die schuldlose Scham stürzt manche in eine tiefe Glaubenskrise.

Kinotipps
Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!

Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!

Animationsfilm für die ganze Familie

Kinotipps
Juliet, Naked

Juliet, Naked

Nick-Hornby-Verfilmung mit Ethan Hawke und Rose Byrne

Kinotipps
Bumblebee

Bumblebee

Transformers-Spin-Off

Kinotipps
Mary Poppins' Rückkehr

Mary Poppins' Rückkehr

Emily Blunt verzaubert als Mary Poppins

Kinotipps
Aquaman

Aquaman

Nicht nur Jason Momoa ist hier optisch atemberaubend

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Regisseurin Gabriele Neudecker wirft in ihrer Dokumentation einen Blick hinter die dämonischen Masken der Krampus- und ...