Acné

Komödie, ROU/RA/E/MEX/USA 2008
Acné

oming of Age in Montevideo. Bregmann ist 13, mit mehr Pickeln im Gesicht, als man sich als Teenager wünschen kann, die Bar Mitzwa eine Erinnerung auf Video, deren Schlüsselszene nur er erkennt: ein Tanz mit dem blonden Mädchen aus seiner Klasse, für das er schwärmt. Veiroj erzählt mit kleinen Vignetten, die sich oft genug auf nur einen Moment konzentrieren, und den Eindruck schöner Flüchtigkeit erzeugen: Abschied von Freunden, erster Bordellbesuch, Pornoheftchen, Schultadel, Rauchen in der Toilette des hebräischen Lyzeums, der erste Sehnsuchtskuss, trotz der Aknesalbe, irgendwann. Gewidmet: «meiner Familie».

Kinotipps
Cops

Cops

Kinotipps
Ballon

Ballon

Deutscher Thriller von Michael Herbig über die Ballonflucht aus der DDR

Kinotipps
I Can Only Imagine

I Can Only Imagine

Christlicher Dramafilm rund um die meistverkaufte christliche Single

Kinotipps
Die Unglaublichen 2

Die Unglaublichen 2

Die Superhelden-Familie kämpft gegen eine neue Bedrohung!

Kinotipps
Mamma Mia! Here We Go Again (Sing-A-Long)

Mamma Mia! Here We Go Again (Sing-A-Long)

Neben mitreißenden ABBA-Songs und viel Spaß gibt es auch große Gefühle

Kinotipps
Auguste Rodin

Auguste Rodin

Film zum 100. Todestag von Auguste Rodin, dem Wegbereiter der modernen Skulptur