Ab durch den Dschungel

Abenteuer, ROK/MEX 2014
Manu steckt in Schwierigkeiten

Manu steckt in Schwierigkeiten

Nasenbär Manu ist ein Tollpatsch. Trotzdem hat ihn Sacha gern. Als Wilderer Sacha entführen, muss Manu über sich hinauswachsen. Die mexikanisch-südkoreanische Co-Produktion (Originaltitel: "Jungle Shuffle") kommt sowohl in 2D als auch in 3D in die Kinos.

Sie leben inmitten des mexikanischen Dschungels, und sie haben sich mehr als nur gern: die beiden jungen Nasenbären Manu und Sacha. Leider aber kann Sachas Vater, der der König der Nasenbären ist, überhaupt nichts mit Manu anfangen - ja, er hält ihn für einen Taugenichts und schmeißt ihn nach einem Missgeschick sogar aus dem Stamm. Dann gerät aber Sacha in die Hände von Wilderern. Manu macht sich auf die Suche nach seiner geliebten Freundin; Unterstützung erfährt er dabei von dem redseligen und tapferen Klammeräffchen Chuy.

In TV und Kino finden: Taedong Park, Mauricio De la Orta

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel