96 Hours - Taken 3

Action/Krimi, F 2015
Mills macht sich auf die Suche nach dem Mörder

Mills macht sich auf die Suche nach dem Mörder

Zum Finale der Actionfilmreihe "96 Hours - Taken" mit Liam Neeson als Ex-CIA-Agent Bryan Mills haben die Macher Kontinent und Plot gewechselt. Die Hauptfigur hat im dritten Teil neben brutalen Gangster-Gegenspielern noch einen Jäger bekommen: Oscarpreisträger Forest Whitaker spielt Polizeiinspektor Frank Dotzler, der den Mord an Mills Exfrau aufklären soll.

Statt einer Entführung wie in den ersten beiden Teilen steht nun der Mord an der Exfrau des früheren CIA-Agenten Bryan Mills im Fokus. Mills selbst gerät unter Tatverdacht. Schnell stellt Ermittler Frank Dotzler fest, dass zwar auf den ersten Blick vieles für Mills als Täter spricht - ein ehemaliger Topagent aber wohl kaum so viele Spuren hinterlassen hätte. Dennoch fahndet die Polizei nach dem mutmaßlichen Verbrecher, der wiederum den wahren Täter finden will. So wird der Verfolger zum Verfolgten.

Bis es aber so weit ist, brauchen die Drehbuchautoren Luc Besson und Robert Mark Kamen gut 20 Minuten für Einblicke ins Familienleben. Mills Exfrau klagt ihm das Leid ihrer neuen Beziehung. Der Partner wiederum bittet Mills beim Kaffee, den Kontakt zur Geschiedenen auf Sparflamme runterzufahren. Und zwischendurch erfährt die Tochter, dass sie schwanger ist - möchte das aber lieber erstmal verschweigen.

Liebhaber von aufgemotzten Actionszenen kommen auch auf ihre Kosten: Sei es eine Verfolgungsfahrt über die Autobahn, bei der ein Wagen quer über sämtliche Fahrstreifen auf die Gegenfahrbahn fliegt, sich ein Riesencontainer von einem Lkw löst und mehrere Fahrzeuge zu Schrott zerquetscht.

Neben dem 62-jährigen Neeson dürfte Whitaker viele Fans in die Kinos locken. Schon "96 Hours - Taken 2" hatte 2012 an seinem ersten Wochenende in den USA und Kanada nach Angaben des "Hollywood Reporters" 50 Millionen Dollar eingespielt und damit mehr als das Doppelte des ersten Films von 2009. Der zweite Teil der Serie setzte sich dort auch sofort an die Spitze der Kinocharts.

In TV und Kino finden: Liam Neeson, Maggie Grace, Famke Janssen, Olivier Megaton

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!