7 Zwerge - Männer allein im Wald

Komödie/Family, D 2004
Heinz Hoenig hat Spaß als Oberzwerg

Heinz Hoenig hat Spaß als Oberzwerg

Otto Waalkes kehrt zurück auf die Kinoleinwand - doch nicht allein: In seinem neuen Film "7 Zwerge - Männer allein im Wald" versammeln sich die Stars der deutschen Comedy-Szene. Mit Mirco Nontschew, Ralf Schmitz, Martin Schneider, Markus Majowski und Atze Schröder ist der Streifen ein Leckerbissen für eingefleischte Fans.

Der Film unter der Regie von Comedy-Spezialist Sven Unterwaldt dreht die Perspektive des Märchens der Gebrüder Grimm um. Nicht Schneewittchen und ihre Stiefmutter stehen im Zentrum, sondern die sonst so vernachlässigten sieben Zwerge, erklärt Bernd Eilert, traditioneller Co-Drehbuchautor aller Otto-Filme. Nach enttäuschenden Erfahrungen mit Frauen schließen sich sieben Männer zu einer Wohngemeinschaft im Wald zusammen. Der Gedanke ans andere Geschlecht ist streng verboten.

Das ändert sich, als Schneewittchen (Cosma Shiva Hagen) auftaucht und die Zwerge bei der Rettung des hübschen Mädchens vor der bösen Stiefmutter (Nina Hagen) ihren Mann stehen müssen. Neben dem sehenswerten Hagen-Duo heben Charakterdarsteller Heinz Hoenig und Boris Aljinovic ("Tatort") das Blödel-Niveau. Kurzauftritte haben die alten Hasen des Geschäfts: Neben Rüdiger Hoffmann und Harald Schmidt liefert Helge Schneider gelungene Gags.

Der Ostfriese Waalkes, der zusammen mit Unterwaldt und Eilert das Drehbuch verfasste, kam nach eigenen Angaben vor sieben Jahren auf die Idee, erstmals "im Ensemble" auf der Leinwand zu erscheinen. Der Film trägt zwar ganz klar Ottos Handschrift - aber trotzdem behalten alle Darsteller ihre individuellen Züge.

Kinotipps
Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der Spieluhr?

Filmtipp: Wish Upon

Grusler der dezenten Art vom ‚Annabelle‘-Regisseur

Kinotipps
Mika und Ostwind verschlägt es nach Andalusien

Filmtipp: Ostwind - Aufbruch nach Ora

Teil drei der herzigen Familienfilm-Reihe um Hengst Ostwind

Kinotipps
Die Briten sind in Dunkirk von den Nazis eingekesselt

Filmtipp: Dunkirk

Christopher Nolan legt ein WK-II-Drama vor, das einem den Atem nimmt

Kinotipps
Baby hat den Rhythmus im Blut

Filmtipp: Baby Driver

Ansel Elgort glänzt als Fluchtwagenfahrer, der der Liebe wegen aussteigen will

Kinotipps
Großes Fest zum 90. Geburtstag von Powileit

Filmtipp: In Zeiten des abnehmenden Lichts

Parteifunktionär Wilhelm feiert im Herbst ’89 seinen 90er – und Familie, Freunde und Genossen müssen gratulieren

Kinotipps
TJ und Max gehen einer Spur nach

Filmtipp: Max - Agent auf vier Pfoten

Auf ‚Ein Hund namens Beethoven‘ folgt jetzt Schäferhund Max