7 Tage in Havanna

Drama, F/E 2012
Sieben Blickwinkel auf das Leben in Havanna

Sieben Blickwinkel auf das Leben in Havanna

Sieben internationale Regisseure werfen in "7 Tage in Havanna" in sieben Kapiteln Schlaglichter auf das Leben der kubanischen Hauptstadt. Der Episodenfilm fängt den unnachahmlichen Rhythmus der Stadt, das Rauschen des nahen Meeres und die legendäre leise Melancholie der Kubaner ein.

Ein amerikanischer Tourist, der erstmals in Havanna ist, lässt sich von einem Taxifahrer die unkonventionellen Seiten der Stadt zeigen. Ein bekannter Regisseur, der mehr am Nachtleben denn an dem Preis interessiert ist, den er in Kuba entgegennehmen soll. Zwei Frauen, die sich nach durchtanzter Nacht im selben Bett wieder finden. Das sind nur drei der ineinander verwobenen Handlungsstränge von "7 Tage in Havanna".

Nicht nur der Cast - u.a. Daniel Brühl, Filmemacher Emir Kusturica oder Josh Hutcherson - kann sich sehen lassen, auch die Leute hinter Kamera: Schauspieler Benicio Del Toro ("Che", "Sin City") gibt sein Regiedebüt, des weiteren sind in "7 días en La Habana", so der Originaltitel, Beiträge von Laurent Cantet ("Die Klasse"), Gaspar Noé ("Enter the Void") oder Julio Medem ("Lucía und der Sex") zu sehen.

Kinotipps
Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Kinotipp: Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Jack Black und Cate Blanchett in einem witzigen Fantasy-Abenteuer

Kinotipps
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Top-besetztes Drama!

Kinotipps
Pettersson und Findus - Findus zieht um

Pettersson und Findus - Findus zieht um

Der sprechende Kater wird nun erwachsen

Kinotipps
Gundermann

Gundermann

Über den singenden Baggerfahrer, der ein Stasi-Spitzel war

Kinotipps
Uncle Drew

Uncle Drew

Opa Drew will noch mal zu den Körben

Kinotipps
Searching

Kinotipp: Searching

Extrem spannendener Desktop-Film