5 Fabriken - Arbeiterkontrolle in Venezuela

Dokumentation/ , A 2006
"Social Production Companies" in Venezuela

"Social Production Companies" in Venezuela

Oliver Ressler und Dario Azzellini dokumentieren in "5 Fabriken - Arbeiterkontrolle in Venezuela" Praktiken der politischen Partizipation in Venezuela. Zwischen der Aluminiumhütte, einer Textilfabrik, einer Tomatenfabrik, einer Kakaofabrik und einer Papierfabrik zeigen sich vielschichtige Berührungspunkte: ein Aufstand des "unterdrückten Wissens" wird sichtbar.

In kritischer Auseinandersetzung mit dem Staatskapitalismus der UDSSR und Kuba und mit dem Aktienbeteiligungs-Modell der Sozialdemokratie suchen Arbeiter-Kooperativen nach der Regierungsübernahme durch Hugo Chavez 1998 nach neuen Formen des politischen Aktivismus. Sie werden dadurch zu Protagonisten ihrer eigenen Geschichte.

"Wie bereits in "Venezuela von unten" (2004) thematisiert "5 Fabriken" die Potentiale des diskursiven Widerstands", so Ramon Reichert, "eine Verflechtung von politischem Wissen und lokalen Erfahrungen, die es ermöglicht, ein historisches Wissen der Kämpfe zu erstellen und dieses Wissen in ein politisches Handeln einzubringen."

Kinotipps
Das kleine Vergnügen

Das kleine Vergnügen

Kinotipps
No Man's Land - Expedition Antarctica

No Man's Land - Expedition Antarctica

Zwei Tiroler befahren erstmals die höchsten Berge der Antarktis mit Skiern

Kinotipps
Johnny English - Man lebt nur dreimal

Johnny English - Man lebt nur dreimal

Rowan Atkinson, immer noch witzig

Kinotipps
Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Film über passionierte Menschen, die um die Zukunft der Samenvielfalt kämpfen

Kinotipps
Der Vorname

Der Vorname

Remake des Frankreich-Hits aus 2012!

Kinotipps
Back to the Fatherland

Back to the Fatherland

Doku, gemacht von Nachkommen von Nazis und jüdischen Nazi-Opfern