5 Fabriken - Arbeiterkontrolle in Venezuela

Dokumentation/ , A 2006
"Social Production Companies" in Venezuela

"Social Production Companies" in Venezuela

Oliver Ressler und Dario Azzellini dokumentieren in "5 Fabriken - Arbeiterkontrolle in Venezuela" Praktiken der politischen Partizipation in Venezuela. Zwischen der Aluminiumhütte, einer Textilfabrik, einer Tomatenfabrik, einer Kakaofabrik und einer Papierfabrik zeigen sich vielschichtige Berührungspunkte: ein Aufstand des "unterdrückten Wissens" wird sichtbar.

In kritischer Auseinandersetzung mit dem Staatskapitalismus der UDSSR und Kuba und mit dem Aktienbeteiligungs-Modell der Sozialdemokratie suchen Arbeiter-Kooperativen nach der Regierungsübernahme durch Hugo Chavez 1998 nach neuen Formen des politischen Aktivismus. Sie werden dadurch zu Protagonisten ihrer eigenen Geschichte.

"Wie bereits in "Venezuela von unten" (2004) thematisiert "5 Fabriken" die Potentiale des diskursiven Widerstands", so Ramon Reichert, "eine Verflechtung von politischem Wissen und lokalen Erfahrungen, die es ermöglicht, ein historisches Wissen der Kämpfe zu erstellen und dieses Wissen in ein politisches Handeln einzubringen."

Kinotipps
Ocean's 8

Ocean's 8

Das Spin-Off mit geballter Frauenpower

Kinotipps
Namrud - Troublemaker

Namrud - Troublemaker

Kinotipps
The Strangers: Opfernacht

The Strangers: Opfernacht

Kinotipps
Seeing Voices

Seeing Voices

Doku über das Leben Gehörloser

Kinotipps
Glory

Glory

Bulgarische Satire

Kinotipps
Pio - A ciambra

Pio - A ciambra

Coming-of-Age-Drama über die Welt der Roma in Süditalien