42plus

Drama/ , A 2007
Noch ist es für Christine ein harmloser Flirt

Noch ist es für Christine ein harmloser Flirt

Christine steht kurz vor ihrem 42. Geburtstag, als sie mit ihrem Mann und ihrer Tochter nach Ischia auf Urlaub fährt. Obwohl sie erfolgreich in der Medienbranche arbeitet, wächst bei ihr in letzter Zeit die Unzufriedenheit. Kann das schon alles gewesen sein? Der zweite Kino-Spielfilm der oberösterreichischen Regisseurin Sabine Derflinger, "42plus", eröffnete heuer die Diagonale in Graz.

Claudia Michelsen begibt sich als Christine in Italien auf Glückssuche. Ihre Beziehung zu Ehemann Georg (Ulrich Tukur) besteht hauptsächlich aus freundlicher Gewohnheit, ihre italienische Jugendliebe ist zum alten Macho degeneriert, und dass der mit ihrem Mann befreundete Liebhaber mit seiner Frau (Tobias Moretti und Petra Morze) als Geburtstags-Überraschung auf der Ferieninsel auftaucht, macht die Sache auch nicht besser. Will sie dieses Leben, so wie es ist? Was kommt noch? Was spürt sie? Spürt sie sich überhaupt noch?

Christine bricht aus diesem emotionalen Wirrwarr aus, beginnt eine Affäre mit einem jungen Tramper, fühlt sich kurz wieder frisch verliebt - aber stellt das eine Alternative zu ihrem bisherigen Lebensentwurf dar? "Das ist keine Krise, das ist die Chance für einen Neuanfang", beschreibt Schauspielerin Claudia Michelsen die Situation ihrer Figur. An diesem Punkt gibt es für Christine - und auch für den Film - nicht viele Entscheidungsvarianten: Entweder folgt ein radikaler Bruch oder der Versuch einer Arrangierung mit dem Leben.

Regisseurin Derflinger zeigt keine Scheu vor kitschigen Bildern oder Klischees, um Gefühle, Unsicherheiten und Sehnsüchte zu zeigen, und ihre Art der leichten Schauspielerführung erinnert an ähnliche Ensemblefilme aus Frankreich oder Skandinavien.

Kinotipps
The Big Jump

The Big Jump

Zum ersten Mal widmet sich eine abendfüllende Kinodokumentation dem Wintersport-Faszinosum Skifliegen – mit aufsehenerregenden ...

Kinotipps
Misfit

Misfit

High-School-Queen Julia muss mit ihren Eltern zurück nach Deutschland ziehen – und zählt dort ganz und gar nicht zu den coolen ...

Kinotipps
Aufbruch

Aufbruch

Regisseur Ludwig Wüst erzählt in einem ungewöhnlichen Road Movie vom Aufeinandertreffen zweier Menschen, die sich in einer ...

Kinotipps
Trautmann

Trautmann

Marcus H. Rosenmüller erzählt die bewegte Geschichte von Bernd Trautmann – ehemals einer der besten Torhüter der Welt

Kinotipps
Head full of Honey

Head full of Honey

Emotionale Reise durch den tragikomischen Lebensabend eines Mannes, der zusehends das Gedächtnis verliert

Kinotipps
The Sisters Brothers

The Sisters Brothers

Das ungleiche Kopfgeldjäger-Bruderpaar John C. Reilly und Joaquin Phoenix sucht im Wilden Westen nach einem Chemiker – und ...