300 Worte Deutsch

Komödie, D 2013

In TV und Kino finden: Pegah Ferydoni, Christoph Maria Herbst, Christoph Letkowski, Züli Aladag

Wo die Liebe hinfällt

Wo die Liebe hinfällt

Multikulti-Komödien boomen - sind aber oft nicht frei von genau den Klischees, die sie lustvoll aufs Korn nehmen wollen. In "300 Worte Deutsch" treffen der fiese Kölner Ausländeramts-Chef Dr. Sarheimer (Christoph Maria Herbst aus "Stromberg") und der einfallsreiche Moschee-Vorsteher Demirkan (Vedat Erincin/"Almanya - Willkommen in Deutschland") aufeinander.

Als sich Demirkans Tochter (Pegah Ferydoni, "Türkisch für Anfänger") ausgerechnet in Sarheimers Neffen (Christoph Letkowski) verliebt, kommt es zum erwarteten Clash der Kulturen. Regisseur Züli Aladag erzählt seine Geschichte mit viel Schwung. Doch das Drehbuch schwächelt etwas: Zu brav und bieder die Witze, zu vorhersehbar die Handlung.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch