25 km/h

Komödie, Deutschland 2018

In TV und Kino finden: Bjarne Mädel, Lars Eidinger, Sandra Hüller, Marcus Goller

25 km/h

Roadmovie: Zwei ungleiche Brüder (Lars Eidinger, Bjarne Mädel) beschließen nach dem Tod ihres Vaters, eine Deutschlandreise zu unternehmen: auf zwei Mofas, die nicht schneller fahren als siehe Titel.

Die Brüder Georg und Christian haben sich 30 Jahre lang nicht gesehen. Jetzt ist der Vater tot und die beiden ungleichen Geschwister müssen sich zusammenraufen. Georg hat den Vater gepflegt, Christian hat Karriere gemacht. Im Alkoholrausch beschließen sie, einen alten Traum wahr werden zu lassen: auf Mofas quer durch Deutschland zu reisen. Mit 25 km/h tuckern sie hinein ins Abenteuer. Unterwegs lernen sie wieder, was das heißt, eine Familie zu sein.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch