2 Tage Paris

Komödie/Drama, F 2007
Liebe stößt sich an kulturellen Unterschieden

Liebe stößt sich an kulturellen Unterschieden

Bei der Berlinale hatte die französische Schauspielerin Juli Delpy (Drehbuch-Oscar-Nominierung für "Before Sunset") mit ihrer ersten Regiearbeit "Zwei Tage in Paris" das Publikum auf ihrer Seite. Mit Witz und Sinn für Schlagfertigkeit widmet sie sich den Unterschieden zwischen zwei Kulturen.

Die beziehungsgestresste Pariserin Marion (Delpy) reist mit ihrem neurotischen amerikanischen Freund Jack (Adam Goldberg) für zwei Tage in ihre Heimat Paris. Dort sieht sich Jack nicht nur mit Marions ungewöhnlich offenen Eltern konfrontiert, auch mit den Ex-Liebhabern seiner Freundin muss er sich wohl oder übel beschäftigen. Ob Männer oder Frauen, Amerikaner oder Franzosen - alle kriegen ihr Fett weg in dieser witzigen Komödie, für die Delpy multifunktional gearbeitet hat: für Drehbuch, Hauptrolle, Regie, Schnitt, Produktion und Musik zeichnet sie verantwortlich.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...