2 Tage Paris

Komödie/Drama, F 2007
Liebe stößt sich an kulturellen Unterschieden

Liebe stößt sich an kulturellen Unterschieden

Bei der Berlinale hatte die französische Schauspielerin Juli Delpy (Drehbuch-Oscar-Nominierung für "Before Sunset") mit ihrer ersten Regiearbeit "Zwei Tage in Paris" das Publikum auf ihrer Seite. Mit Witz und Sinn für Schlagfertigkeit widmet sie sich den Unterschieden zwischen zwei Kulturen.

Die beziehungsgestresste Pariserin Marion (Delpy) reist mit ihrem neurotischen amerikanischen Freund Jack (Adam Goldberg) für zwei Tage in ihre Heimat Paris. Dort sieht sich Jack nicht nur mit Marions ungewöhnlich offenen Eltern konfrontiert, auch mit den Ex-Liebhabern seiner Freundin muss er sich wohl oder übel beschäftigen. Ob Männer oder Frauen, Amerikaner oder Franzosen - alle kriegen ihr Fett weg in dieser witzigen Komödie, für die Delpy multifunktional gearbeitet hat: für Drehbuch, Hauptrolle, Regie, Schnitt, Produktion und Musik zeichnet sie verantwortlich.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage