2 Tage Paris

Komödie/Drama, F 2007
Liebe stößt sich an kulturellen Unterschieden

Liebe stößt sich an kulturellen Unterschieden

Bei der Berlinale hatte die französische Schauspielerin Juli Delpy (Drehbuch-Oscar-Nominierung für "Before Sunset") mit ihrer ersten Regiearbeit "Zwei Tage in Paris" das Publikum auf ihrer Seite. Mit Witz und Sinn für Schlagfertigkeit widmet sie sich den Unterschieden zwischen zwei Kulturen.

Die beziehungsgestresste Pariserin Marion (Delpy) reist mit ihrem neurotischen amerikanischen Freund Jack (Adam Goldberg) für zwei Tage in ihre Heimat Paris. Dort sieht sich Jack nicht nur mit Marions ungewöhnlich offenen Eltern konfrontiert, auch mit den Ex-Liebhabern seiner Freundin muss er sich wohl oder übel beschäftigen. Ob Männer oder Frauen, Amerikaner oder Franzosen - alle kriegen ihr Fett weg in dieser witzigen Komödie, für die Delpy multifunktional gearbeitet hat: für Drehbuch, Hauptrolle, Regie, Schnitt, Produktion und Musik zeichnet sie verantwortlich.

Kinotipps
Searching

Searching

Kinotipps
Phaidros

Phaidros

Surrealer Genre-Hybrid von Multimedia-Künstlerin Mara Mattuschka

Kinotipps
Kin

Kin

In ihrem ersten gemeinsamen Langspielfilm hetzen die Baker Brothers Banditen, Bullen & Aliens gegen ein ungleiches Brüderpaar auf

Kinotipps
Mile 22

Mile 22

Peter Berg (‚Battleship‘) schickt Mark Wahlberg und Iko Uwais in einen hochexplosiven Häuserkampf

Kinotipps
Eine Geschichte der Liebe, nicht von dieser Welt

Eine Geschichte der Liebe, nicht von dieser Welt

Lucia Mascino und Thomas Trabacchi liebten sich einst, doch durch romantische Turbulenzen driften sie immer weiter auseinander

Kinotipps
Zama

Zama

Ein Offizier der Spanischen Krone will sich nicht mehr damit abfinden, dass die Versetzung, die er sich seit Jahren wünscht, ...