12 Years a Slave

Drama, USA/GB 2013

In TV und Kino finden: Chiwetel Ejiofor, Michael K. Williams, Michael Fassbender, Steve McQueen

Basierend auf realen Geschehnissen

Basierend auf realen Geschehnissen

Regisseur Steve McQueen verfilmte mit "12 Years a Slave" die Geschichte des Solomon Northup, der 1841 als respektierter Bürger aus dem Norden für zwölf Jahre in die Südstaaten verschleppt wurde: Dort wird er als Sklave verkauft und verbringt Jahre der Demütigung, der Arbeit und des willkürlich zugefügten Leids.

Dass er seine Familie wieder sehen wird, daran vermag er kaum mehr zu glauben. Chiwetel Ejiofor liefert in der Hauptrolle eine peinigend herzergreifende Leistung, in den USA wird der Film aktuell für die höchsten Auszeichnungen gehandelt - zuletzt erhielt der Film einen Golden Globe für bestes Drama.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
Resident Evil: Welcome to Racoon City

Resident Evil: Welcome to Racoon City [KINOTIPP]

Johannes Roberts führt die Zuseher zurück ins Jahr 1998, zu den Ursprüngen der Resident-Evil-Saga