12 Years a Slave

Drama, USA/GB 2013
Basierend auf realen Geschehnissen

Basierend auf realen Geschehnissen

Regisseur Steve McQueen verfilmte mit "12 Years a Slave" die Geschichte des Solomon Northup, der 1841 als respektierter Bürger aus dem Norden für zwölf Jahre in die Südstaaten verschleppt wurde: Dort wird er als Sklave verkauft und verbringt Jahre der Demütigung, der Arbeit und des willkürlich zugefügten Leids.

Dass er seine Familie wieder sehen wird, daran vermag er kaum mehr zu glauben. Chiwetel Ejiofor liefert in der Hauptrolle eine peinigend herzergreifende Leistung, in den USA wird der Film aktuell für die höchsten Auszeichnungen gehandelt - zuletzt erhielt der Film einen Golden Globe für bestes Drama.

Kinotipps
Die Kanadische Reise

Die Kanadische Reise

Kleine Lügen, große Geheimnisse!

Kinotipps
Abschied von den Eltern

Abschied von den Eltern

Eindlingliche Schilderung einer Flucht vor den Nazis

Kinotipps
Meine teuflisch gute Freundin

Meine teuflisch gute Freundin

Gewitzte Teenie-Komödie

Kinotipps
Fate/Stay Night: Heaven's Feel - I. Presage Flower

Fate/Stay Night: Heaven's Feel - I. Presage Flower

Anime-Schlacht um den heiligen Gral

Kinotipps
Am Strand

Am Strand

Liebesdrama im prüden England der 1960er-Jahre

Kinotipps
Nicht ohne Eltern

Nicht ohne Eltern

Eine herzliche Liebeserklärung an einen „Verrückten“