„Fast & Furious 7“ (2015) [FILM]

Szene aus dem Film „Fast & Furious 7“ (2015)

Szene aus dem Film „Fast & Furious 7“ (2015)

Die wichtigsten Infos zum Film „Fast & Furious 7“ (2015) auf einen Blick: Inhaltsangabe, Verfügbarkeit bei den Streaminganbietern, Altersfreigabe, Genre, IMDb-Bewertung, Kritik, Regisseur:in, Schauspieler:innen, Entstehungsjahr, Produktionsland, Originaltitel, Alternativtitel und Einspielergebnisse. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Zum gewünschten Inhalt springen:


Trailer von „Fast & Furious 7“

Trailer von „Fast & Furious 7“ (2015)


Steckbrief

  • Originaltitel: Furious 7
  • Entstehungsjahr: 2015
  • Produktionsland: USA
  • Regie: James Wan
  • Genre: Action, Thriller, Krimi
  • Altersfreigabe: ab 12 Jahren (FSK)
  • Box Office / Internationales Einspielergebnis an den Kinokassen: 1,516 Milliarden USD
  • IMDb-Bewertung: 7,1/10 *
  • Kapitel in der „Fast & Furious“-Filmreihe: Teil 7 von 10

„Fast & Furious 7“ – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Fast & Furious 7“ (2015) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:


Cast: Die wichtigsten Schauspieler:innen und ihre Rollen


Inhaltsangabe von „Fast & Furious 7“ – worum es in dem Film geht?

Deckard Shaw (Jason Statham) kocht vor Wut: Sein kleiner Bruder Owen (Luke Evans) wurde im sechsten Teil der Filmreihe („Fast & Furious 6“) so schwer verletzt, dass er im Koma liegt. Also sinnt er auf Rache und will diejenigen auslöschen, die er dafür verantwortlich macht, nämlich die Raserbande um Dominic „Dom“ Toretto (Vin Diesel). Als Dom, Ex-FBI-Agent Brian O’Conner (Paul Walker) und Mia (Jordana Brewster) einen Bombenanschlag nur knapp überstehen, wird ihnen klar: Davonrennen bringt nichts, sie müssen Shaw, der schon Han (Sung Kang) ins Jenseits und DSS-Agent Hobbs (Dwayne Johnson) ins Krankenhaus befördert hat, ausschalten. Da kommt ihnen der mysteriöse Geheimdienstler Mr. Nobody (Kurt Russell) gerade recht. Der würde ihnen Shaw gerne auf dem Silbertablett servieren, wenn sie ihm vorher das Technikgenie Ramsey (Nathalie Emmanuel) bringen. Blöd, dass die sich in der Gewalt des Terroristen Jakande (Djimon Hounsou) befindet …


Kritik/Meinung zum Film

Fortsetzung der „Fast & Furious“-Erfolgsformel: Fetzige Action ohne Rücksicht auf physikalische Gesetze, coole Typen mit Macho-Sprüchen und nicht minder schlagfertige Powerfrauen die an den Lenkrädern der getunten Supercars mindestens genauso eine gute Figur machen, wie ihre männlichen Kollegen. „Fast & Furious 7“ (2015) gilt für viele Fans als der beste Teil der Reihe, leider auch, weil es der letzte Ableger mit US-Schauspieler Paul Walker (1973–2013) ist.

Weil Paul Walker während des Drehs bei einem privaten Autounfall starb, stand der Film auf der Kippe, schließlich wurden die Brian-Szenen mit Walkers Brüdern und durch digitale Tricks finalisiert. Was sich ausgezahlt hat: Teil sieben spielte 1,5 Milliarden Dollar ein – und rangiert damit auf Platz 10 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten (vor „Die Eiskönigin II“ und dicht hinter „Marvel’s The Avengers“)!

Fortgesetzt wurde die „Fast & Furious“-Saga dennoch – Regisseur F. Gary Gray inszenierte 2017 „Fast & Furious 8“ und lukrierte damit ebenfalls ein Einspielergebnis jenseits der Milliarden-Marke!


„Fast & Furious 7“ – jetzt für daheim kaufen!

„Fast & Furious 7“ (2015) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Fast & Furious 7“ (2015) gibt es hier auf DVD zu kaufen **

Weitere Artikel zum Thema „Fast & Furious“

*Was ist die IMDb bzw. für was steht die IMDb-Bewertung? Die Internet Movie Database (kurz: IMDb) ist ein international gültiges „Verzeichnis“ von Rezensionen für Filme und Serien. Einsehbar sind diese Bewertungen unter der Webadresse https://www.imdb.com. – Es gilt das Datum der Bewertungen zur Veröffentlichung des Artikels!

**Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für die Benutzer:innen bzw. Käufer:innen verändert sich der Preis nicht.

Film
Szene aus dem Film „Terminator: Dark Fate“ (2019)

FILM: „Terminator: Dark Fate“ (2019)

Die wichtigsten Infos zum Film „Terminator: Dark Fate“ (2019) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Terminator: Genisys“ (2015)

FILM: „Terminator: Genisys“ (2015)

Die wichtigsten Infos zum Film „Terminator: Genisys“ (2015) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Terminator: Die Erlösung“ (2009)

FILM: „Terminator: Die Erlösung“ (2009)

Die wichtigsten Infos zum Film „Terminator: Die Erlösung“ (2009) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Terminator 3 – Rebellion der Maschinen“ (2003)

FILM: „Terminator 3 – Rebellion der Maschinen“ (2003)

Die wichtigsten Infos zum Film „Terminator 3 – Rebellion der Maschinen“ (2003) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ (1991)

FILM: „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ (1991)

Die wichtigsten Infos zum Film „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ (1991) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Terminator“ (1984)

FILM: „Terminator“ (1984)

Die wichtigsten Infos zum Film „Terminator“ (1984) auf einen Blick