Exklusiv: TV-MEDIA auf Klingerlpartie mit PULS 4

TV-MEDIA Redakteur Thomas Egenbauer (r.) begleitet Chris Stephan bei einer besonderen Folge von ‚Drück die 4‘

TV-MEDIA Redakteur Thomas Egenbauer (r.) begleitet Chris Stephan bei einer besonderen Folge von ‚Drück die 4‘

PULS 4 präsentiert ab 18. Jänner 2016 mit der XXL-Version von ‚Drück die 4‘ ein neues Primetime-Highlight. Fünf Wochen lange geht es nicht nur um Bares, sondern vor allem um Chris Stephans verrückte Reise durch Österreichs Wohnzimmer. TV-MEDIA wirkte in einer exklusiven Episode sogar vor der Kamera mit!

PULS 4 Entertainer Chris Stephan hat den richtigen Riecher für unterhaltsame Situationen. In der neuen Primeshow ‚Drück die 4 XXL - Österreich macht auf‘ überrascht er ahnungslose Personen zuhause, beim Fortgehen oder auf offener Straße mit einem Gewinnspiel: Wer PULS 4 auf seinem TV-Gerät auf Sendeplatz 4 gespeichert hat, bekommt 444 Euro in bar! Dafür öffnen die Menschen Chris Stephan nicht nur ihre Tür, sondern auch ihre Herzen und die Zuseher erfahren auf diese Weise in persönlichen Gesprächen gleichermaßen lustige und unterhaltsame Geschichten aus den Leben der Österreicher.

TV-MEDIA Redakteur Egenbauer wirkt vor der Kamera mit!

Wie es sich für Österreichs beste Programmzeitschrift gehört, wollten wir wissen, ob es bei der Sendung tatsächlich mit rechten Dingen zugeht. Werden die Leute tatsächlich auf offener Straße angesprochen, oder sind sie eingeweiht? Wie geht es dann weiter? Kommt der Kameramann von PULS 4 dann einfach in ihr Haus oder wird zuvor ein Studio aufgebaut? TV-MEDIA Redakteur Thomas Egenbauer unterzog die Sendung dem gnadenlosen Härtetest und hat sich kurzerhand an Moderator Chris Stephan drangehängt!

Chris Stephan (r.) hatte seinen Spaß: Sehen Sie sich hier die exklusive TV-MEDIA-Episode von ‚Drück die 4‘ an!

Und nicht nur das: Sogar die Straße bzw. die Wohnung sollten wir selbst auswählen. Weil den beiden Spaßvögeln kurzerhand jedoch Fatima M. über den Weg lief, ging es mitsamt Kamera in den 10. Wiener Gemeindebezirk – wo diese exklusive TV-MEDIA Episode von ‚Drück die 4‘ aufgezeichnet wurde. Viel Spaß!

Der neue Primetime-Hit auf PULS 4!

Ab 18. Jänner gibt es um 21.05 Uhr mit der XXL-Version von ‚Drück die 4‘ ein neues Primetime-Highlight am rosa Privatsender. Fünf Wochen lange geht es nicht nur um Bares, sondern vor allem um Chris Stephans verrückte Reise durch Österreichs Wohnzimmer. Vom leidenschaftlichen Patrioten Franz aus Wien Favoriten, über Gothic-Liebhaberin Tina aus Tirol bis hin zu Otto aus Retz, dem mit 103 Lebensjahren ältesten Rapid-Fan, ist alles dabei, was Österreich und seine Bewohner zu bieten hat. Machen Sie sich auf etwas gefasst!

Unseren ausführlichen Erfahrungsbericht können Sie im TV-MEDIA 3/16 nachlesen.

Videos
Die ‚Guardians‘ von links nach rechts: Ler (Sebastien Sisak), Ursus (Anton Pampushniy), Xenia (Alina Lanina) und Khan (Sanzhar Madiev)

‚Guardians‘: Die russische Antwort auf ‚The Avengers‘

Regisseur Sarik Andreasyan bastelt an seinen „Soviet Union Superheroes“

Videos
In ‚Don't breathe‘ sind nicht nur Rockys (Jane Levy) Augen schreckensweit aufgerissen

‚Don't Breathe‘: Neuer Horror von den ‚Evil Dead‘-Machern stürmt die Kinocharts

Bei uns startet der FIlm im September - hier gibt's die Vorschau

Videos
Das unheimliche Mädchen Samara kehrt zurück

‚Rings‘: Gruselmädchen Samara steigt wieder aus dem Brunnen

...und ist so erschreckend wie immer!

Videos
Jean-Claude Van Damme bekommt nach der Pilotfolge vielleicht eine eigene Serie

‚Jean-Claude Van Johnson‘: Martial Arts-Star Van Damme beweist Selbstirone

Amazon prüft Pilot auf Serientauglichkeit

Videos
Rebellin Jyn Ergo (Felicity Jones) und ihre Crew wird mit der Sabotage des Todessterns beauftragt

‚Rogue One: A Star Wars Story‘: Der erste Trailer ist da!

Das kommende Sternenkrieg-Spin-off verspricht astreine Sci-Fi-Action!

Videos
Wer Luke Cage in ‚Jessica Jones‘ gut fand, darf sich jetzt auf eine ganze Serie mit ihm freuen

‚Luke Cage‘: Jessica Jones' Freund startet mit eigener Serie auf Netflix

Brandneuer Trailer zum Serienstart am 30. September