‚Zoomania‘: Judy Hopps und Nick Wilde auf Rekordjagd!

Fuchs Nick und Häsin Judy sind die neuen Box-Office-Superstars – kein Wunder, der Film ist echt spitze!

Fuchs Nick und Häsin Judy sind die neuen Box-Office-Superstars – kein Wunder, der Film ist echt spitze!

Mit Einnahmen von 73,7 Millionen US-Dollar legte ‚Zoomania‘ den erfolgreichsten US-Wochenendstart eines Disney-Animationsfilms hin. Aber auch in China, Russland und Deutschland brach der 55. Streifen aus den preisgekrönten Disney Animation Studios Box-Office-Rekorde!

Zwar kann ‚Zoomania‘ (noch) nicht mit dem gigantischen Kinokassen-Erfolg von ‚Deadpool‘ (Umsatz am US-Starwochenende 132 Mio. Dollar!) mithalten, doch seine Konkurrenz muss der neue Animationsfilm aus dem Hause Disney keineswegs scheuen: Mit einem Wochenendumsatz von 73,7 Millionen US-Dollar in Nordamerika ist ‚Zoomania‘ nicht nur der bis dato erfolgreichste Wochenendstart eines Animationsfilms der Disney Animation Studios, sondern auch der beste US-Märzstart eines Animationsfilms gelungen – bisheriger Rekordhalter war Universals ‚Der Lorax‘, der im März 2012 mit einem Wochenendeinspiel von 70,2 Mio. Dollar einschlug. Selbst der einstige Novemberstart ‚Die Eiskönigin – Völlig unverfroren‘, der Disney schließlich weltweit den Rekordumsatz von über 1,2 Milliarden US-Dollar bescherte, bleibt mit einem Wochenendeinspiel von 67,4 Millionen Dollar hinter ‚Zoomania‘ zurück!

Auch im Rest der Welt brach die putzige Tierfabel Box-Office-Rekorde: In China legte der Streifen am Wochenende einen Start von 24 Mio. Dollar hin, was bisher weder einem Disney- noch einem Pixar-Animationsfilm gelang. In Russland gelang ‚Zoomania‘ ebenfalls der erfolgreichste Wochenendstart eines Disney-Animationsfilms mit einem Einspiel von 7,9 Millionen Dollar. Auch in Deutschland stellte der Disneyfilm gleich mehrere Rekorde an den Kinokassen auf: Gemessen an den Besucherzahlen ist ‚Zoomania‘ der beste Disney-Start seit ‚Tarzan‘ geglückt, der 1999 am Startwochenende 850.000 Besucher in die Kinos lockte. Dem Umsatz nach hatte ‚Zoomania‘ bei unseren Nachbarn den beste Start eines Disney-Animationsfilms überhaupt – 700.000 Zuschauer wollten den nunmehr 55. animierten Streich aus dem Hause Disney sehen, was einen Box-Office-Umsatz von sechs Millionen Euro bedeutete!

Mit einem weltweiten Einspielergebnis von bisher 232,5 Mio. Dollar hat sich die circa 150 Mio. Dollar teure Produktion bereits jetzt bezahlt gemacht. Ob ‚Zoomania‘ ähnlich wie einst ‚Die Eiskönigin‘ sich so eisern in den weltweiten Kinocharts an der Spitzenposition halten wird und dem Mäusekonzern so eine weitere Milliarde an den globalen Kinokassen bescheren wird, bleibt abzuwarten. Bei uns kann man den amtierenden Box-Office-Giganten seit dem 3. März 2016 im Kino genießen – wer noch nicht die Zeit gefunden hat sollte sich das Abenteuer von Hasen-Polizistin Judy Hopps und Fuchs Nick Wilde unbedingt geben, der Film ist wirklich spitze!

Häsin Judy möchte ihren Traum verwirklichen und Polizistin werden – Fuchs Nick muss ihr notgedrungen helfen!

Top Storys
Champions League: Partizani Tirana empfängt Red Bull Salzburg

Champions League: Partizani Tirana empfängt Red Bull Salzburg

Die Spieltermine stehen jetzt fest

Top Storys
Donald Trump in seiner Glanzrolle

Donald Trump wird bei Comedy Central vor Publikum „geröstet“

Comedy Central zeigt am Freitag, den 22. Juli um 23 Uhr einen besonderen Leckerbissen!

Top Storys
Marlon Brando in ‚Endstation Sehnsucht‘

Marlon Brando: Ein Leben auf der Leinwand - und auf Musikkassette

Er revolutionierte in den 50er-Jahren die Schauspielerei. Als er 2004 starb hinterließ Marlon Brando säckeweise Schätze.

Top Storys
Roald Dahl war der Schöpfer von Willy Wonka, Mr. Fox und der Oberhexe

Die unglaublichen Geschichten des Roald Dahl

Er schuf Willy Wonka, den fantastischen Mr. Fox, Matilda und den BFG

Top Storys
Marshall mit seiner Pretty Woman, Julia Roberts

‚Pretty Woman‘-Regisseur Garry Marshall ist tot

Er machte Gere und Roberts zum Traumpaar und verhalf Robin Williams und Anne Hathaway zum Durchbruch

Top Storys
Sigi Maron: Politischer Liedermacher und Grantler der Nation

„Geh no ned furt“: Sigi Maron ist gestorben

Er war der Grantler der Nation, liebte aber die Menschen