Fiedlers Filmriss – Oscars 2016: DiCaprio ist eben nicht der beste Hauptdarsteller

Fiedlers Filmriss – Oscars 2016: DiCaprio ist eben nicht der beste Hauptdarsteller

Nur mehr sechs Tage bis zu den Oscars! Aber unser Filmexperte Horst-Günther Fiedler weiß heute schon, wer die Statuette für den besten männlichen Hauptdarsteller gewinnen sollte. Eines gleich vorweg: Es ist nicht Leonardo DiCaprio.

Nicht nur, weil ‚Trumbo‘ ein solider Streifen ist, gehört Bryan Cranston heuer der Oscar für die beste männliche Hauptrolle, finden wir. Cranston ist für uns der derzeit beste Schauspieler, den Hollywood zu bieten hat.

Cranston könnte sogar eine Steckdose spannend verkörpern

Dank der schauspielerischen Flügelspannweite einer Antonov kann Cranston einfach alles spielen – vom dussligen ‚Malcom mittendrin‘-Dad bis zum unvergesslichen Walter White. Aber hören und sehen Sie selbst, was Horst-Günther Fiedler zu unserem Wunsch-Oscar-Gewinner Bryan Cranston zu sagen hat:

Horst-Günther Fiedler weiß, wer den Oscar für die beste männliche Hauptrolle gewinnen sollte!

Top Storys
Mit diesem Trick wird das Netflix-Leben leichter!

Netflix-Hack

So kommen sie zu den versteckten Genre-Kategorien

Top Storys
Auch wir wünschen uns Earl und Baby wieder zurück ins TV!

Online-Petition an Disney: ‚Die Dinos‘ sollen wieder ins Fernsehen kommen

Zigtausende User fordern von Disney, dass ihre Lieblingsserie aus den 90er-Jahren, ‚Die Dinos‘ wieder ins TV kommt.

Top Storys
Kader ist einer unserer Lieblings-Dschungel-Stars

Dschungel: Diese fünf Urwald-Camper haben einen Knall

Die Top 5 unter den Ekel-Abenteurern

Top Storys
Alles Gute zum 60er, Falco!

„Muss ich denn sterben, um zu leben“: 60 Jahre Falco

Rudi Dolezal hat dem Falken ein wunderbares TV-Porträt gewidmet

Top Storys
Der einsame Prinz sucht seine Prinzessin!

‚Der Bachelor‘: Diese 22 Single-Frauen wollen den großen Unbekannten

Alle 22 Kandidatinnen auf einen Blick

Top Storys
Nicht nur für Halle Berry war der Oscar ein Unglücksbringer

One-Oscar-Wonders

Für diese Schauspieler wurde der Oscar zum Karriere-Killer