Fades Fiasko: Das bittere Finale von ‚Austria’s Next Topmodel‘

Fabian aus Salzburg ist Austria's Next Topmodel. Irgendwie passt der Gewinner zur vergangenen farblosen Staffel

Fabian aus Salzburg ist Austria's Next Topmodel. Irgendwie passt der Gewinner zur vergangenen farblosen Staffel

Die siebente ‚Austria’s Next Topmodel‘-Staffel hatte es in sich: Schlechte Produktion, auffällige Produktplatzierungen, eine farblose Jury und eine flache Dramaturgie. Das Finale lieferte den passenden Schluss zum österreichischen Catwalk-Debakel: Keine Juroren vor Ort, ein farbloser Sieger und verärgerte Zuschauer.

Der Plot des ANTM-Finales klang eigentlich spannend und glamourös: In Monte Carlo sollten die Top 4 (Angelina, Gloria, Mia und Fabian, siehe Bild weiter unten) um den Sieg rittern. Sie waren am Ball von Fürst Albert, in der Villa von Pierre Cardin und bei Designer Philipp Plein.

Kaffeekochende Models und Shopping-Sender-Flair

Statt Glamour und Spannung hatte man aber das Gefühl, man sehe sich einen Shopping-Sender an: Gefühlte zehn Minuten hatten die angehenden Models Kaffee gekocht, ihre Schminke und diverse Haarutensilien präsentiert. Schon klar, dass es Produktplatzierungen gibt, aber bitte nicht so unauffällig auffällig. Wer auf ein tolles, actionreiches Shooting gewartet hat, auf einen sexy Catwalk mit allen Kandidaten der Staffel, der wurde bitter enttäuscht: Das Finale lebte allein von Rückblicken.

Bianca Schwarzjirg moderierte im lieblos dekorierten Studio vor ein paar Fans

Keine Juroren weit und breit

Die letzten fünfzehn Minuten erst wurde live ins PULS 4- Studio geschaltet, wo die Entscheidung fallen sollte, wer von den Top 2 gewinnt. Noch unspektakulärer ging es kaum: Ein lieblos dekoriertes Studio, Bianca Schwarzjirg als Moderatorin und ein paar Fans, die ihre Schützlinge anfeuerten. Keine Spur von Papis Loveday. Keine Spur von Michael Urban. Und keine Spur von Melanie Scheriau.

Angelina (ganz rechts) war für die Jury und für viele Fans die eigentliche Siegerin

Nach unzähligen Teasern und Werbepausen stand fest: Der 20-jährige Salzburger Fabian ist Austria’s Next Topmodel – obwohl kurz davor die Jury in Einspielern seine Konkurrentin Angelina in den Himmel gelobt hatte.
Mia und Gloria, beide in Monte Carlo noch im Rennen um den Sieg, sind schon vorm Live-Finale ausgeschieden. Zum Ärger der Fans die sich auf Facebook beschwerten, dass sie trotzdem noch für die beiden abstimmen konnten, obwohl sie schon nicht mehr mit dabei waren ...

Wir sahen das fade Finale und sagen: Kein Wunder, dass nur 85.000 Leute zugeschaut haben. Es war das bitterste Finale aller ANTM-Staffeln überhaupt.

Top Storys
Letztes Jahr feierten 3,3 Millionen Besucher bei freiem Eintritt auf der Donauinsel – den Rekord gilt’s zu brechen!

Donauinselfest 2016: Highlights und TV-Übertragungen!

Aus Schutz vor einem Hitzschlag, empfehlen wir Ihnen W24 oder ORF III

Top Storys
#Brexit: Die Berichterstattungen und Änderungen im heutigen Austro-TV!

#Brexit: Die Berichterstattungen und Änderungen im heutigen Austro-TV!

Wie der ORF und PULS 4 mit dem folgenreichen Votum Britanniens umgehen

Top Storys
Diese zwölf Prominenten werden im Herbst berühmte Tanzszenen und -videos nachstellen

RTL kündigt neue Tanz-Show ‚Dance Dance Dance‘ für Herbst an!

Mit dabei sind u. a. Daniela Katzenberger, Sabia Boulahrouz und „Dschungelkönig“ Menderes

Top Storys
Der in Russland geborene und in den USA aufgewachsene Schauspieler Anton Yelchin in seiner wohl bekanntesten Rolle als Navigator Chekov in den ‚Star Trek‘-Reboots

‚Star Trek‘-Schauspieler Anton Yelchin mit 27 Jahren verstorben!

Der 27-Jährige wurde von seinem eigenen Auto zerquetscht!

Top Storys
Da muss auch Dory zweimal nachrechnen: In Nordamerika ist sie die neue Rekordhalterin, doch international gesehen befindet sie vorerst „nur“ auf dem dritten Platz

‚Findet Dorie‘ legt Rekordstart an den Kinokassen hin!

Neuer Nordamerika-Rekord – international ist ‚Zoomania‘ weiterhin die Nr. 1

Top Storys
Die Ladies hinter Gittern sind wieder da!

Endlich! Die Ladys von ‚Orange Is The New Black‘ sind wieder da

Die vierte (und garantiert nicht die letzte) Staffel der Erfolgsserie ist gestartet