Sommersturm

Komödie/Drama, D 2004

Seit Jahren sind die beiden Schüler Tobi und Achim unzertrennlich. In ihrer Freizeit trainieren sie im oberbayerischen Ruderclub RSC. Beim Trainingslager an einem See im Bergischen Land wird ihre Freundschaft aber zum ersten Mal auf eine harte Probe gestellt. Marco Kreuzpaintner präsentiert mit "Sommersturm" eine tolle Mischung aus Komödie und Drama.

Während Achim die Zeit am liebsten nur mit seiner Flamme Sandra verbringen will, wird Tobis Gefühlswelt durch die Anwesenheit des schwulen Ruderteams "QueerSchläger" völlig durcheinander gebracht. Obwohl Sandras Freundin Anke ihn immer wieder zu verführen versucht, wird Tobi in ihrer Anwesenheit allenfalls nervös. Erst durch die "QueerSchläger" wird ihm bewusst, dass er vielleicht anders tickt als seine Ruderkumpels vom RSC, die vor den schwulen QueerSchlägern regelrecht Angst zu haben scheinen.

Schauspieler Robert Stadlober ("Sonnenallee") schlüpfte in die Rolle von Tobi. Die Sexszenen mit einem anderen Burschen haben ihm keine Probleme bereitet. "Nein, es war sogar entspannter als sonst. Manche Schauspielerinnen zicken dabei rum. Wenn zwei Jungs eine Sexszene drehen, fällt dieser ganze Stress weg", sagt Stadlober. Außerdem habe er in "Sommersturm" unbedingt mitspielen wollen. "Ich hoffe, dass dieser Film Vorurteile beseitigt. Denn letztlich ist es doch egal, wen man liebt und mit wem man zusammen ist."

Kinotipps
xXx - mittendrin statt nur dabei

Kinotipp: xXx: Die Rückkehr des Xander Cage

Vin Diesel lässt es krachen

Kinotipps
Howard bekommt Besuch vom Tod

Kinotipp: Verborgene Schönheit

Will Smith, Ed Norton, Kate Winslet & Co in gediegenem Taschentuchkino

Kinotipps
Lee muss sich seiner Vergangenheit stellen

Kinotipp: Manchester by the Sea

Oscar-Favorit mit Casey Affleck

Kinotipps
Ritter Rost hat einen Plan

Kinotipp: Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott

Herziges Animationsabenteuer

Kinotipps
LaLaLand

Kinotipp: La La Land

Nostalgische Liebeserklärung an große Hollywoodmusicals

Kinotipps
TheGreatWall

Kinotipp: The Great Wall

Der bislang teuerste chinesische Film ist ein buntes Fantasy-Actionfest