Schneider vs. Bax

Komödie/Thriller, NL 2015

So ein Berufskiller hat's schwer

Schneider freut sich schon auf das Geburtstagsfest, das seine Frau und seine zwei Töchter für ihn organisiert haben. Doch dann ruft die Arbeit: Schneider, seines Zeichens professioneller Auftragskiller, hat noch einen Job zu erledigen. Die rabenschwarze Komödie "Schneider vs. Bax" drehte Alex van Warmerdam, der auch das Drehbuch schrieb und gleichzeitig das Mordopfer Ramon Bax spielt.

Schneiders designiertes Opfer ist der etwas verpeilte, kokainsüchtige Schriftsteller Ramon Bax. Ein scheinbar leichtes Ziel. Nun gilt es, Bax noch vor der Geburtstagsfeier auszuschalten. Doch während Schneider sich ganz der Vorbereitung seines Attentats widmet, bricht bei Bax daheim das Chaos aus. Außerdem ist Bax nicht ganz so ein Unschuldslamm, wie es der erste Eindruck vermuten lässt - denn er erwartet den Auftragskiller, für den er ein paar böse Überraschungen bereit hält.

Kinotipps
Peter Handke verschwand fluchtartig aus dem Rampenlicht

Peter Handke - Bin im Wald, kann sein, dass ich mich verspäte

Das Leben und Schaffen des eigenwilligen Schriftstellers

Kinotipps
Robbi und Tobbi sind ein tolles Team

‚Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt‘: Ein Roboter als Freund

Ein vifer Elfjähriger und ein herziger außerirdischer Roboter

Kinotipps
Peter hat es nicht leicht

‚Das kalte Herz‘: Fantasy mit erhobenem Zeigefinger

Düstere Fantasystimmung mit Moritz Bleibtreu

Kinotipps
Selene ist auf der Suche nach ihrer Tochter Eve

Underworld: Vampire gegen Werwölfe

Kate Beckinsale kommt als Vampirin einfach nicht zur Ruhe -und fordert die Lykaner erneut zum Kampf

Kinotipps
Roland verschaut sich in die Geliebte seines Freundes

‚Liebe möglicherweise‘: Von Leben, Lieben und Sterben in Wien

Otto Schenk ist lebensmüde, Devid Striesow total verknallt

Kinotipps
Hätte Sully die gefährliche Notwasserung vermeiden können?

‚Sully‘: Das Leben nach der großen Landung

Kleines Meisterwerk vom begnadeten Handwerker Clint Eastwood