Mörderisches Spiel

Krimi/ , F/USA 2000

Gerade erst mit "Im Netz der Spinne" in unsere Kinos gekommen, geht es bei Morgan Freeman jetzt Schlag auf Schlag: Sein neuester Streich heißt "Under Suspicion" und verspricht, ein spannender Krimi mit Leinwandgrößen wie Gene Hackman und der bezaubernden Monika Bellucci zu werden. ****

Hackman spielt den einflussreichen Anwalt Henry Hearst, der der Ermordung und Vergewaltigung eines kleinen Mädchens verdächtigt wird. Trotz der Macht des Anwalts legt Polizeihauptmann Victor Benezet ihm beim Verhör Daumenschrauben an, die sogar so weit gehen, dass die schöne Frau von Hearst zur Aussage gebeten wird.

Der dreifach Oscar-nominierte Morgan Freeman hat laut eigenen Aussagen ein Faible für die coolen Charaktere der Detektive in den 40er Jahren. "Clark Gable und Humphrey Bogart, das sind meine wirklichen Idole", so der Krimi-Fan, dessen Traum es ist, einmal Gott zu spielen. Bis dahin muss sich das Kinopublikum noch mit Thrillern zufriedengeben, die aber auch nicht zu verachten sind.

Kinotipps
In diesem Schweizer Sanatorium geht es nicht mit rechten Dingen zu

Kinotipp: A Cure For Wellness

Der Fluch der Karibik-Macher schickt uns diesmal in ein Schweizer Albtraum-Sanatorium

Kinotipps
Mark Wahlberg jagt die Attentäter auf den Boston-Marathon

Kinotipp: Boston

Chronik des 2013-Bombenattentats mit Mark Wahlberg

Kinotipps
Der Kater Bob verändert das Leben von Straßenmusiker Luke

Kinotipp: Bob, der Streuner

Miau!

Kinotipps
Bailey und Ethan sind ein Herz und Seele

Kinotipp: Bailey - Ein Freund fürs Leben

Rührend und mit märchenhaftem Finale. Wuff!

Kinotipps
Saroo sucht mittels Google Earth nach seiner Heimat

Kinotipp: Lion

Oscarreifer Tränendrücker

Kinotipps
Noch sind Maya und Eli unzertrennlich

Kinotipp: History of Now

Austro-Beziehungsdrama