Geek Classic Festival of the 80ies

Erinnerungen an die Anfangszeiten der Computerisierung in den 80ern ruft das "Geek Classic Festival of the 80ies" im Wiener Schikaneder-Kino hervor: Bis 25. Mai laufen dort Filme, die die frühe Auseinandersetzung mit dem neuartigen Gerät und seinen Möglichkeiten zeigen. ****

Neben bekannten Produktionen wie "War Games", "Brainstorm" und "Tron" werden "Best of Star Wars Fan Films" gezeigt. Das sind von Parodien und Fortsetzungen von"Star Wars" die von enthusiastischen Fans gestaltetet wurden.

Vor allem Hollywood setzte sich mit den Computern in bombastischen Spektakeln auseinander. Obwohl in Filmen wie "Wargames" auch Unbehagen und Kritik mitschwingt, werden die neuen virtuellen Räume und Darstellungsformen genussvoll angewendet. In der Fernsehserie "Max Headroom" wurde eine digital konstruierte Computer-Figur zum Star ernannt. Das Festival ist ein gelungener Beitrag zum derzeitigen 80er-Revival und zeigt die visionäre Kraft, die in technologischer Entwicklungen steckt.

INFO: "Geek Classic Festival of the 80ies" - Filmfestival: Bis 25. Mai 2001. Schikaneder Kino, Margaretenstraße 24, 1040 Wien. Eintritt: 40 Schilling/Tag. Nähere Infos unter http://www.schikander.at/.



Kinotipps
xXx - mittendrin statt nur dabei

Kinotipp: xXx: Die Rückkehr des Xander Cage

Vin Diesel lässt es krachen

Kinotipps
Howard bekommt Besuch vom Tod

Kinotipp: Verborgene Schönheit

Will Smith, Ed Norton, Kate Winslet & Co in gediegenem Taschentuchkino

Kinotipps
Lee muss sich seiner Vergangenheit stellen

Kinotipp: Manchester by the Sea

Oscar-Favorit mit Casey Affleck

Kinotipps
Taxifahrerin Özge traut niemandem

Kinotipp: Die Hölle – Inferno

Radikal spannender Austro-Thriller auf Hollywood-Niveau

Kinotipps
Ritter Rost hat einen Plan

Kinotipp: Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott

Herziges Animationsabenteuer

Kinotipps
LaLaLand

Kinotipp: La La Land

Nostalgische Liebeserklärung an große Hollywoodmusicals