10.9.2012 12:57

Nicole Kidman lobt Lars von Trier

Hollywood-Schauspielerin Nicole Kidman (45) sucht sich gerne Regisseure mit neuer Bildsprache wie Gus Van Sant, Baz Luhrmann oder Lars von Trier. "Ich arbeite gut mit Leuten zusammen, die extrem sind", sagte sie der "New York Times".

Deshalb versuche sie auch - obwohl sie mit der Hauptrolle in dem Grace-Kelly-Film "Grace of Monaco" sehr beschäftigt ist - dem als schwierig geltenden Dänen Lars von Trier (56) für "The Nymphomaniac" in einer Nebenrolle zur Verfügung zu stehen.

"Er macht Dinge, die sonst niemand im Kino tut. Entweder man liebt ihn oder man hasst ihn, aber seine Art des Filmemachens ist unglaublich intensiv." Kidman war bereits 2003 in von Triers Filmdrama "Dogville" zu sehen. In "The Nymphomaniac" entdeckt eine Frau ihre geheimen erotischen Wünsche.

(apa/red)

10.9.2012 12:57
Seite bookmarken bei: ? Hilfe
Extra

pixel